Direkt zum Inhalt

Low-Cost-Option

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Begriff: Die Low-Cost-Option ist eine Option, die so strukturiert ist, dass der Anleger eine geringere Optionsprämie als bei einer vergleichbaren klassischen (Plain Vanilla) Option zahlen muss. Die Kosten für eine Long-Position in einer solchen Option werden also verringert.

    2. Bedeutung: Der Optionsmarkt bietet verschiedene Möglichkeiten, die Kosten für eine Optionsposition zu verringern. Zum einen kann eine Kombination der Long-Position in einer Option mit einer Short-Position in einer anderen Option auf das gleiche Underlying eine Verringerung der Optionskosten bedeuten. Ein klassisches Beispiel hierfür sind der Bull Spread bzw. Bear Spread. Das gleiche Prinzip wird bei Collared Floatern oder Participating Caps angewendet. Im Extremfall einer Zero-Cost-Strategie fällt überhaupt keine Prämienzahlung an (z.B. Zero Cost Collar). Die Gestaltung einer kombinierten Optionsstrategie hängt zum einen von der Risikobereitschaft des Anlegers, zum anderen von der erwarteten Kursentwicklung ab. Eine weitere Möglichkeit, die Optionskosten zu senken, sind exotische Optionen.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Low-Cost-Option"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Low-Cost-Option Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/low-cost-option-59689 node59689 Low-Cost-Option node59220 kombinierte Optionsstrategien node59689->node59220 node57753 exotische Option node59689->node57753 node60267 Option node59689->node60267 node60295 Optionsprämie node59689->node60295 node60767 Quanto Swap node60767->node57753 node56688 Collar node56075 Basispreis node56569 Cap node58906 Interest Rate Corridor node58906->node59689 node58906->node56688 node58906->node56075 node58906->node56569 node56481 Bull Spread node58906->node56481 node60744 Put node60744->node59220 node56920 Delta einer Gesamtposition node56920->node59220 node59220->node60267 node62379 Volatilitätsstrategien node59220->node62379 node57918 Finanzinnovation node57918->node57753 node57753->node60267 node58773 implizite Volatilität node58773->node60295 node99516 Skew-Trading node99516->node60295 node62377 Volatilitätsindex node62377->node60295 node56342 Black-Scholes-Modell node60295->node56342 node56919 Delta node56919->node57753 node56919->node60267 node58679 Hedge Ratio node58679->node60267 node99520 Risk Reversal node99520->node60267 node62379->node60267
    Mindmap Low-Cost-Option Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/low-cost-option-59689 node59689 Low-Cost-Option node60267 Option node59689->node60267 node60295 Optionsprämie node59689->node60295 node57753 exotische Option node59689->node57753 node59220 kombinierte Optionsstrategien node59689->node59220 node58906 Interest Rate Corridor node58906->node59689

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete