Direkt zum Inhalt

Lieferantenkredit

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Kredit des Lieferanten an seinen Abnehmer für den Zeitraum zwischen Lieferung und Bezahlung des Materials bzw. der Ware.
    a) Arten des Lieferantenkredits:
    (1) Buchkredit (sehr häufig),
    (2) Wechselkredit,
    (3) Akzeptkredit.
    b) betriebswirtschaftliche Bedeutung:
    (1) allgemein: Form des Warenkredits, welcher in Industrie, Handel und Handwerk und fast allen anderen Geschäftszweigen als kurzfristiger Kredit (ein bis drei Monate) eingeräumt wird.
    (2) Für den Lieferanten: Mittel der Absatzförderung (= absatzpolitisches Instrument). Durch Unterscheidung zwischen Barpreis (Skontoabzug) und Zielpreis Anreiz für sofortige Rechnungsbegleichung. Das Skonto muss im Preis einkalkuliert sein, sonst Gewinnschmälerung. Mögliche Zahlungsbedingung: 2 Prozent Skonto bei Zahlung innerhalb von zehn Tagen oder innerhalb von 30 Tagen ohne Abzug.
    (3) Für den Abnehmer: leichter erhältlich als Bankkredit (formlos; keine bankbetriebliche Kreditwürdigkeitsanalyse); keine banküblichen Sicherheiten, wenn dann Eigentumsvorbehalt; wichtige Quelle der kurzfristigen Finanzierung; hohe Flexibilität; vermeintlich günstiger Kredit, jedoch: 2 Prozent Skontoverlust für 20 Tage ergibt Kreditkosten pro Jahr von 36 Prozent (360*2/20). Damit gehört der Lieferantenkredit zu den teuersten Kreditarten überhaupt. Aus Sicht des Abnehmers lohnt daher die Aufnahme eines Kontokorrentkredits und eine Zahlung unter Skontoabzug.

    Weitere Vorteile der Zahlung unter Skontoabzug: Erhöhung des Ansehens („Standing“), dadurch Stärkung der Verhandlungsposition (Unabhängigkeit); Liquiditätsreserve („freie Kreditlinie“), da der Lieferantenkredit innerhalb kurzer Frist in Anspruch genommen werden kann; ggf. bessere Lieferbedingungen. Im Gegensatz zum Kurzfristcharakter des Lieferantenkredits ist das Lieferantendarlehen ein langfristig angelegter Kredit.

    2. Kredit im Außenhandel, den deutsche Exporteure zur Refinanzierung ihrer Exportforderungen bei Banken und Sparkassen aufnehmen. Als Kreditgeber kommen insbesondere die AKA-Bank und die KfW IPEX-Bank in Betracht.

    Vgl. auch Finanzierung.

    Gegensatz: Bestellerkredit.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Lieferantenkredit"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Lieferantenkredit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/lieferantenkredit-59614 node59614 Lieferantenkredit node59613 Lieferantendarlehen node59614->node59613 node57908 Finanzierung node59614->node57908 node59300 Kontokorrentkredit node59614->node59300 node59307 Kontovollmacht node59307->node59300 node56841 Darlehen node59613->node56841 node59613->node57908 node60597 Präferenzzoll node61061 Rücklagen node59859 Mindestreservepolitik des ESZB node57510 Entwicklungshilfe node59859->node57510 node59373 Kredit node59373->node59614 node57510->node59614 node57510->node60597 node57510->node61061 node57510->node59373 node70583 Borrowing-Base-Finanzierung node70583->node59300 node59302 Kontokorrentzinsen node59302->node59300 node57328 Eigenkapital node57908->node57328 node61219 Schuldverschreibung node57908->node61219 node59773 Marktzinsmethode node59773->node59300 node61215 Schuldscheindarlehen node62667 Wiederanlageprämisse node58969 interner Zinsfuß node62667->node58969 node58969->node59614 node58969->node57908 node58969->node61215 node59089 Kalkulationszinsfuß node58969->node59089 node59089->node57908 node81588 Distressed M&A node81588->node57908
    Mindmap Lieferantenkredit Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/lieferantenkredit-59614 node59614 Lieferantenkredit node57908 Finanzierung node59614->node57908 node59300 Kontokorrentkredit node59614->node59300 node59613 Lieferantendarlehen node59614->node59613 node58969 interner Zinsfuß node58969->node59614 node57510 Entwicklungshilfe node57510->node59614

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete