Direkt zum Inhalt

Korruption

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Allgemein: "Missbrauch anvertrauter Macht zum privaten Nutzen oder Vorteil" (so Transparency International). I.e.S. Oberbegriff für verschiedene Straftaten, vor allem Bestechung und Bestechlichkeit, Vorteilsannahme und Vorteilsgewährung (§§ 331 ff. StGB). Durch Kriminalisierung von Zuwendungen an Personen im öffentlichen Dienst ("Amtsdelikte") sowohl beim Nehmer als auch beim Geber soll das rechtsstaatliche Prinzip der neutralen, unparteiischen Amtsführung gesichert werden. Korruption ist auch im geschäftlichen Verkehr strafbar (§§ 299 ff. StGB), zum Schutz des (fairen) Wettbewerbs im In- und Ausland, jedoch i.d.R. nur auf einen Strafantrag eines geschädigten Konkurrenten hin. Auch mehrere internationale Übereinkommen (im Rahmen der UN, der OECD, des Europarates) dienen der Bekämpfung von Korruption im internationalen Kontext.

    2. Im Rahmen von Geldwäsche fällt Korruption unter "sonstige strafbare Handlungen" nach § 25h KWG.

    3. Angesichts der oft unklaren Grenzziehung zwischen noch rechtmäßigem und schon verbotenem Verhalten sind Codes of ethics mit diesbezüglichen Regeln oder auch andere Verhaltensrichtlinien für Mitarbeiter ein gängiges Instrument zur Prävention von Korruption. Daneben treten Möglichkeiten zu anonymer Anzeigenerstattung bei Vorgesetzten oder Behörden (whistleblowing) sowie generell die Einrichtung einer Compliance-Funktion.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Korruption"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Korruption Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/korruption-70633 node70633 Korruption node70629 Whistleblowing node70633->node70629 node58267 Geldwäsche node70633->node58267 node70621 code of ethics node70633->node70621 node60461 Person node70629->node60461 node70637 Betrug node70629->node70637 node58204 Geld node57941 Finanzunternehmen i.S. des ... node58396 gesetzliche Zahlungsmittel node58267->node58204 node58267->node57941 node58267->node58396 node70630 Know your business-Prinzip node70630->node70621 node70623 corporate security node70623->node70621 node70632 kollusives Handeln node70632->node70633 node56715 Compliance node70632->node56715 node61575 Stellvertretung node70632->node61575 node62333 Vertrag node70632->node62333 node60848 Rechtsgeschäft node70632->node60848 node70621->node60461 node70621->node70629 node70621->node56715 node57928 Finanzmarkt node70631 Know your employee-Prinzip node70631->node58267 node70631->node56715 node56748 Corporate Center node56748->node56715 node56715->node70633 node56715->node57928
    Mindmap Korruption Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/korruption-70633 node70633 Korruption node56715 Compliance node70633->node56715 node70621 code of ethics node70633->node70621 node58267 Geldwäsche node70633->node58267 node70629 Whistleblowing node70633->node70629 node70632 kollusives Handeln node70632->node70633

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete