Direkt zum Inhalt

Konversionsanleihe

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Anleihe (Schuldverschreibung), die durch Umwandlung (Konversion) der Schuldbedingungen (Zinssatz, Laufzeit, Tilgungsbedingungen) einer bestehenden Anleihe entstanden ist. Der Anleiheschuldner ist zu einer Konversion berechtigt, wenn ihm eine solche Befugnis ausdrücklich in den Anleihebedingungen eingeräumt oder ihm ein Recht auf Kündigung der Anleihe zugestanden worden ist. Nach Kündigung kann er die Konversion durch Ausgabe einer neuen Anleihe mit geänderten Bedingungen durchführen. Im Allgemeinen erfolgt die Konversion durch Kündigung der alten Anleihe seitens des Schuldners bei deutlich sinkendem Kapitalmarktzins. Die Gläubiger entscheiden, ob sie in die Konvertierung einwilligen oder ob sie das gleichzeitig bekannt gegebene Rückzahlungsangebot vorziehen. Eine Zwangskonversion kann nur durch Gesetz verfügt werden (z.B. im Zusammenhang mit einer Währungsreform).

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Konversionsanleihe"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Konversionsanleihe Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/konversionsanleihe-59318 node59318 Konversionsanleihe node62476 Währungsreform node59318->node62476 node61219 Schuldverschreibung node59318->node61219 node59317 Konversion node59318->node59317 node59133 Kapitalmarktzins node59318->node59133 node56741 Convertible Floating Rate ... node56741->node59317 node59324 Konzern node58537 Großkredit node59269 Konsolidierung node59269->node59318 node59269->node59324 node59269->node58537 node59269->node61219 node58429 Gewinn- und Verlustrechnung ... node59269->node58429 node58204 Geld node57328 Eigenkapital node62457 Währung node58274 Geldwertstabilität node62476->node58204 node62476->node57328 node62476->node62457 node62476->node58274 node59321 Konvertierung node59321->node59317 node60027 Namensschuldverschreibung node61219->node60027 node59317->node61219 node58239 Geldmarktzins node61656 Straight Bond node61656->node59133 node59132 Kapitalmarktrendite node59130 Kapitalmarkt node59133->node58239 node59133->node59132 node59133->node59130 node61011 Risikoaktiva node61011->node61219 node62220 verbriefte Verbindlichkeiten node62220->node61219 node57908 Finanzierung node57908->node61219
    Mindmap Konversionsanleihe Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/konversionsanleihe-59318 node59318 Konversionsanleihe node61219 Schuldverschreibung node59318->node61219 node59133 Kapitalmarktzins node59318->node59133 node59317 Konversion node59318->node59317 node62476 Währungsreform node59318->node62476 node59269 Konsolidierung node59269->node59318

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete