Direkt zum Inhalt

Kompetenz

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Befugnis eines Stelleninhabers, Maßnahmen zur Erfüllung von Aufgaben zu ergreifen, für deren Bewältigung der Kompetenzinhaber (Kompetenzträger) die Verantwortung trägt. Die Kompetenz kann (mit)entscheidenden, beratenden oder ausführenden Charakter haben. Besonders bei der Vergabe von Krediten sind klare schriftliche Regelungen erforderlich, welche Personen bis zu welcher Höhe einzeln oder gemeinsam Kredite bewilligen können.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Kompetenz"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Kompetenz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/kompetenz-59246 node59246 Kompetenz node59373 Kredit node59246->node59373 node62246 Verfügungsberechtigung über Bankkonten node62246->node59373 node59773 Marktzinsmethode node59773->node59373 node58253 Geldschöpfungsmultiplikator node58253->node59373 node61744 Syndizierung node61744->node59373
    Mindmap Kompetenz Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/kompetenz-59246 node59246 Kompetenz node59373 Kredit node59246->node59373

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete