Direkt zum Inhalt

Körperschaftsteuer, Freistellungsmethode

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Deutsche Körperschaft, die ausländische Einkünfte (i.S.v. § 34d EStG i.V.m. § 8 I KStG) beziehen, können nach nationalem deutschen Recht nur eine Anrechnung von bestimmten, im Ausland angefallenen Steuerbeträgen auf die inländische Körperschaftsteuer (KSt) verlangen (Körperschaftsteuer, Anrechnungsmethode bei ausländischen Steuern). Mit vielen Staaten sind aber Doppelbesteuerungsabkommen abgeschlossen, die i.d.R. auch eine Freistellung der ausländischen Einkünfte von der deutschen Besteuerung vorsehen. Die Freistellungsmethode gilt i.d.R. für Einkünfte aus ausländischen Betriebsstätten oder aus unbeweglichem Vermögen. Die Freistellung bewirkt nicht nur eine Steuerfreiheit der Auslandsgewinne im Inland, sondern führt umgekehrt beim Eintreten von Verlusten dazu, dass diese im Inland grundsätzlich nicht mehr berücksichtigt werden können, sondern nur in dem besteuernden ausländischen Staat (Symmetriethese).

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Körperschaftsteuer, Freistellungsmethode"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Körperschaftsteuer, Freistellungsmethode Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/koerperschaftsteuer-freistellungsmethode-59346 node59346 Körperschaftsteuer Freistellungsmethode node57152 Doppelbesteuerungsabkommen node59346->node57152 node59340 Körperschaft node59346->node59340 node56233 Betriebsstätte node59346->node56233 node59344 Körperschaftsteuer Anrechnungsmethode bei ... node59346->node59344 node61525 Stabilitätsgesetz node59342 Körperschaftsteuer (KSt) node61525->node59342 node62333 Vertrag node57152->node62333 node60208 öffentlicher Haushalt node60208->node59340 node62119 Unternehmensrechtsformen node55404 Abschreibungen und Wertberichtigungen ... node55404->node59340 node58381 Gesellschaft node58381->node59340 node59340->node62119 node59084 juristische Person node61586 Steuerarten node61586->node59342 node55682 Anstalt des öffentlichen ... node56233->node57152 node62953 Zweigniederlassung node56233->node62953 node57109 Dividende node59342->node59346 node59342->node59084 node59342->node55682 node61889 Tochtergesellschaft node61124 Schachtelbeteiligung node59344->node57152 node59344->node57109 node59344->node59342 node59344->node61889 node59344->node61124 node58410 Gewerbesteuer (GewSt) node58410->node56233 node62966 Zwischengesellschaft node62966->node56233 node58848 Inlandsprodukt node58848->node56233 node57390 Einkommensteuer (ESt) node57390->node57152
    Mindmap Körperschaftsteuer, Freistellungsmethode Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/koerperschaftsteuer-freistellungsmethode-59346 node59346 Körperschaftsteuer Freistellungsmethode node56233 Betriebsstätte node59346->node56233 node59344 Körperschaftsteuer Anrechnungsmethode bei ... node59346->node59344 node59342 Körperschaftsteuer (KSt) node59346->node59342 node59340 Körperschaft node59346->node59340 node57152 Doppelbesteuerungsabkommen node59346->node57152

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete