Direkt zum Inhalt

Knock-out-Zertifikat

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Turbozertifikat, Wave Option, Mini-Future; 1. Begriff: Ein Knock-Out-Zertifikat ist ein Retailzertifikat der Gattung Hebelprodukt, das eine Barrier Option verbrieft und gehört somit zu den Varianten der exotischen Optionen. Typisch sind Down-and-out-Calls und Up-and-out-Puts. Am Markt existieren verschiedene Produktbezeichnungen, wie z.B. Long bzw. Short Turbo, Wave Call bzw. Put oder Mini Future.

    2. Motivation: Diese Produkte ermöglichen dem Investor mit beschränktem Kapitaleinsatz an steigenden oder fallenden Kursen des Basiswertes zu profitieren. Im Gegensatz zu Standardoptionen spielt die Volatilität eine geringe Rolle und eine näherungsweise Bewertung ist meist einfach.

    3. Variante: Neben verbrieften klassischen Optionen mit begrenzter Laufzeit bestehen auch Varianten ohne Laufzeitbegrenzung. Hier räumen die Emissionsbedingungen dem Emittenten üblicherweise das Recht auf nachträgliche Änderung des Basispreises ein, wodurch dieser zu Lasten des Investors einen zusätzlichen Ertrag über die Finanzierungskosten hinaus erzielen kann. Häufig sind diese Änderungsbedingungen wenig objektiv und wenig transparent. Darüber hinaus ist die Kündigung bzw. Ausübung durch den Investor meist nicht täglich, sondern nur zu bestimmten Terminen, z.B. einmal jährlich, möglich. Unter Berücksichtigung der Wertminderung durch diese laufenden Anpassungen des Basispreises bis zum nächsten Kündigungstermin, dem Kreditausfallrisiko und anderen Faktoren ergibt sich häufig ein fairer Wert für das Produkt, der erheblich unter dem vom Market Maker festgelegten Preis liegt, welcher nur den aktuellen Basispreis berücksichtigt. Diese systematische Überbewertung ist der nicht vorhandenen Leerverkaufsmöglichkeit am Markt für verbriefte Derivate (Derivate, verbriefte) geschuldet. Ein Investor ist folglich davon abhängig, dass der Market Maker die Überbewertung bis zur Auflösung der Position beibehält und die Geld- und Brief-Kurse nicht vorher auf den fairen Wert herabsetzt, die Geld-Brief-Spanne entsprechend erhöht oder den Handel aussetzt.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Knock-out-Zertifikat"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Knock-out-Zertifikat Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/knock-out-zertifikat-70250 node70250 Knock-out-Zertifikat node70257 Hebelprodukt node70250->node70257 node62812 Zertifikat node70250->node62812 node70253 Derivate verbriefte node70250->node70253 node57753 exotische Option node70250->node57753 node56054 Barrier Option node70250->node56054 node56919 Delta node56919->node57753 node60299 Optionsschein node70257->node60299 node70257->node70253 node58674 Hebel node70257->node58674 node59097 Kapitalanlagegesellschaft node57487 Emittentenrisiko node57487->node62812 node56569 Cap node56569->node62812 node62812->node59097 node62812->node70253 node60767 Quanto Swap node60767->node57753 node60267 Option node61685 strukturierte Derivate node61685->node56054 node60975 Reverse Convertible node70253->node60975 node56958 Derivate node70253->node56958 node61686 strukturierte Finanzprodukte node70253->node61686 node70244 Bonuszertifikat (mit Cap) node70244->node56054 node57753->node60267 node56054->node57753 node70258 Anlageprodukt node70258->node70253
    Mindmap Knock-out-Zertifikat Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/knock-out-zertifikat-70250 node70250 Knock-out-Zertifikat node70253 Derivate verbriefte node70250->node70253 node56054 Barrier Option node70250->node56054 node57753 exotische Option node70250->node57753 node62812 Zertifikat node70250->node62812 node70257 Hebelprodukt node70250->node70257

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete