Direkt zum Inhalt

Kartell

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Vereinbarungen (Vertrag) zwischen miteinander regelmäßig im Wettbewerb stehenden Unternehmen, Beschlüsse von Unternehmensvereinigungen und aufeinander abgestimmte Verhaltensweisen, die eine Verhinderung, Einschränkung oder Verfälschung des Wettbewerbs bezwecken oder bewirken, sind nach § 1 GWB grundsätzlich verboten (ebenso auch der Missbrauch marktbeherrschender Stellungen, vgl. §§ 19 ff. GWB). Kartelle als Wettbewerbsbeschränkungen sind regelmäßig geeignet, die Produktion oder die Marktverhältnisse für den Verkehr mit Waren oder Dienstleistungen negativ zu beeinflussen, etwa durch Preisabsprachen, Ausschreibungsabsprachen (Submissionskartelle), Mengenbeschränkungen, Gebietsabgrenzungen oder ggf. auch durch Poolung von Patenten. Unter besonderen Voraussetzungen sind Vereinbarungen, die unter angemessener Beteiligung der Verbraucher am entstehenden Gewinn zur Verbesserung der Warenerzeugung oder-verteilung oder zur Förderung des technischen oder wirtschaftlichen Fortschritts beitragen, zulässig, §§ 2, 3 GWB. Die Regeln des Europäischen Wettbewerbsrechts sind dabei vorrangig zu beachten (Art. 101, 102 AEUV; § 22 GWB). Die Überwachung bzw. Regelung des Kartellrechts obliegt insbesondere den zuständigen Kartellbehörden des Bundes (Bundeskartellamt) oder der Länder (§§ 32 ff., 48 ff. GWB), in der EU grundsätzlich der Europäischen Kommission. Stand und absehbare Entwicklung der Unternehmenskonzentration werden regelmäßig alle zwei Jahre durch die Monopolkommission begutachtet (§ 44 GWB).

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Kartell"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Kartell Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/kartell-59158 node59158 Kartell node62333 Vertrag node59158->node62333 node62654 Wettbewerb node62654->node59158 node58391 Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen ... node62654->node58391 node55765 atomistische Konkurrenz node62400 vollständige Konkurrenz node55765->node62400 node59761 Marktformen node62400->node59158 node62400->node59761 node58138 Fusionskontrolle node62400->node58138 node60546 Polypol node62400->node60546 node59401 Kreditinstitut i.S. des ... node59324 Konzern node62119 Unternehmensrechtsformen node57908 Finanzierung node58137 Fusion node57908->node58137 node58137->node59158 node58137->node59401 node58137->node59324 node58137->node62119 node62655 Wettbewerbsbeschränkung node62655->node59158 node58138->node58391 node58382 Gesellschaft bürgerlichen Rechts ... node58382->node59158 node59084 juristische Person node58382->node59084 node60844 Recht node58382->node60844 node58340 Gesamthandsvermögen node58382->node58340 node58391->node59158 node58391->node62655 node58391->node62333 node60850 Rechtsmangel node60850->node62333 node57817 Faustpfandrecht node57817->node62333 node70632 kollusives Handeln node70632->node62333 node61394 Sonderbetriebsausgaben node61394->node62333 node55702 Anzeigepflichten des Kreditinstituts ... node55702->node58382
    Mindmap Kartell Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/kartell-59158 node59158 Kartell node62333 Vertrag node59158->node62333 node58382 Gesellschaft bürgerlichen Rechts ... node58382->node59158 node58391 Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen ... node58391->node59158 node58137 Fusion node58137->node59158 node62400 vollständige Konkurrenz node62400->node59158

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete