Direkt zum Inhalt

Jahresüberschuss

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Begriff: Der Jahresüberschuss stellt die als Ergebnis in der Gewinn- und Verlustrechnung der Kreditinstitute ausgewiesene Differenz von Erträgen und Aufwendungen dar.

    2. Bedeutung: Der Jahresüberschuss ist Grundlage zur Berechnung der Gewinnansprüche der Anteilseigner (§ 58 AktG). Aus dem Jahresüberschuss wird unter Verrechnung eines evtl. Gewinnvortrages bzw. Verlustvortrages aus dem Vorjahr und der Zuweisungen zu den Rücklagen bzw. Entnahmen aus den Rücklagen der Bilanzgewinn ermittelt (Ergebnisverwendung und Eigenkapitalausweis bei Kapitalgesellschaften). Bei der Dotierung der Rücklagen sind die Vorschriften des § 150 AktG zur Bildung der gesetzlichen Rücklage und des § 58 AktG zur Einstellung in andere Gewinnrücklagen zu beachten. Über die Verwendung des Bilanzgewinns beschließt die Hauptversammlung gemäß § 174 AktG. Sie bestimmt den an die Aktionäre auszuschüttenden Betrag, (u.U. noch in Gewinnrücklagen einzustellende Beträge) sowie einen Gewinnvortrag für das folgende Geschäftsjahr:

    Jahresüberschuss

    + Gewinnvortrag (./. Verlustvortrag)
    ./. Zuweisung zu den Rücklagen (+ Entnahmen aus den Rücklagen)

    = Bilanzgewinn

    ./. Ausschüttung an die Aktionäre
    ./. Weitere Zuweisungen zu den Rücklagen


    = Gewinnvortrag für das folgende Geschäftsjahr.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Jahresüberschuss"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Jahresüberschuss Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/jahresueberschuss-59067 node59067 Jahresüberschuss node55689 Anteilseigner node59067->node55689 node58430 Gewinn- und Verlustrechnung ... node59067->node58430 node60969 Return on Investment ... node60737 Publikumsgesellschaft node60737->node55689 node56126 bedeutende Beteiligung i.S. ... node56126->node55689 node59084 juristische Person node55689->node59084 node59109 Kapitalerträge node62327 Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit ... node59109->node62327 node62319 Versicherung node62319->node62327 node62119 Unternehmensrechtsformen node62119->node62327 node62327->node59067 node60968 Return on Equity ... node56451 Bruttozinsspanne node61042 RoI-Kennzahlenhierarchie node61042->node59067 node61042->node60969 node61042->node60968 node61042->node56451 node61042->node58430 node59055 Jahresabschluss der Kreditinstitute node58430->node59055 node59089 Kalkulationszinsfuß node57328 Eigenkapital node59089->node57328 node56166 Berichtigungsabschlag node56166->node57328 node62677 wirtschaftliches Eigenkapital node62677->node57328 node57341 Eigenkapitalkosten node57341->node57328 node57328->node59067 node58633 Handelsergebnis node58633->node58430 node56292 Bilanzanalyse Analyse der ... node56292->node58430 node62851 Zinsergebnis node62851->node58430 node59055->node55689
    Mindmap Jahresüberschuss Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/jahresueberschuss-59067 node59067 Jahresüberschuss node58430 Gewinn- und Verlustrechnung ... node59067->node58430 node55689 Anteilseigner node59067->node55689 node57328 Eigenkapital node57328->node59067 node61042 RoI-Kennzahlenhierarchie node61042->node59067 node62327 Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit ... node62327->node59067

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete