Direkt zum Inhalt

Investor Relations (IR)

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Aktionärspflege, Investorendialog, Finanzkommunikation; 1. Begriff: Traditionell bezeichnen diese Begriffe Maßnahmen einer börsennotierten Gesellschaft zur Pflege der Beziehungen zu den Aktionären, um kontinuierlich über die Geschäftspolitik des Unternehmens zu informieren und damit dessen Reputation am Kapitalmarkt zu erhöhen. Zunehmend an Bedeutung gewinnen aber auch die Investor Relations in Bezug auf Anleihegläubiger. Oberstes Ziel der auf Aktionäre ausgerichteten Investor Relations ist eine angemessene Unternehmensbewertung in Form eines langfristig bestmöglichen Aktienkurses.

    2. Instrumente: Die Instrumente der Investor Relations richten sich sowohl an institutionelle Investoren als auch Privatanleger. Dazu gehören Roadshows, persönliche Gespräche, Investoren- und Analystenkonferenzen, Aktionärsbriefe und Aktionärszeitschriften. Investor Relations nutzen ebenso regelmäßig das Internet und hierbei zunehmend innovative Plattformen wie Social Media. Gesetzlich verpflichtende Maßnahmen der Investor Relations sind u.a. die Hauptversammlung und diverse Transparenzvorschriften (bspw. Erstellung eines Jahresabschlusses, Halbjahresfinanzberichterstattung und Zwischenberichte). Teil der Investor Relations ist auch eine Dividendenpolitik, die den Erwartungen der Aktionäre in Bezug auf angemessene und konstante Ausschüttungen entspricht, und eine Emissionspolitik (Kapitalerhöhung), die ihre Interessen ausreichend berücksichtigt.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Investor Relations"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Investor Relations Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/investor-relations-59024 node59024 Investor Relations node61034 Roadshow node59024->node61034 node55849 Ausschüttung node59024->node55849 node59105 Kapitalerhöhung node59024->node59105 node57115 Dividendenpolitik node59024->node57115 node59052 Jahresabschluss node59024->node59052 node59130 Kapitalmarkt node56391 Bookbuilding node57486 Emittent node61034->node56391 node61034->node57486 node61034->node59105 node58490 Going Public node61034->node58490 node55536 Aktionärsschutz node55536->node55849 node59109 Kapitalerträge node59109->node55849 node55499 Aktiengesellschaft (AG) node70472 Kapitalerhaltungspuffer node70472->node55849 node55849->node55499 node56316 Bilanzpolitik node55689 Anteilseigner node59643 Liquiditätsmanagement node57328 Eigenkapital node59105->node57328 node57908 Finanzierung node59105->node57908 node57115->node59130 node57115->node56316 node57115->node55689 node57115->node59643 node62320 Versicherungsbilanz node62320->node59052 node57849 Feststellung des Jahresabschlusses node57849->node59052 node56251 Bewertungsgrundsätze node61584 Stetigkeitsprinzip node61584->node59052 node59052->node56251 node59120 Kapitalherabsetzung node59120->node59105 node56887 Debt-Equity-Swap node56887->node59105
    Mindmap Investor Relations Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/investor-relations-59024 node59024 Investor Relations node59105 Kapitalerhöhung node59024->node59105 node59052 Jahresabschluss node59024->node59052 node57115 Dividendenpolitik node59024->node57115 node55849 Ausschüttung node59024->node55849 node61034 Roadshow node59024->node61034

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete