Direkt zum Inhalt

Internationale Finanz-Corporation

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    International Finance Corporation (IFC); 1956 gegründete, rechtlich selbstständige, bis auf den Vizepräsidenten und seinen Mitarbeiterstab in Personalunion mit der Weltbank geführte internationale Organisation. Die Mitgliedschaft in der IFC setzt die Mitgliedschaft in der Weltbank voraus. Die 184 Mitgliedstaaten (darunter auch Deutschland) sind anteilmäßig am Grundkapital der IFC beteiligt. Die IFC soll die Aktivitäten der Weltbank abrunden, insbesondere durch Finanzierung von Investitionen und Beteiligung am Kapital privater Unternehmen in Entwicklungsländern, um dadurch private unternehmerische Initiative anzuregen. Dazu darf sie nicht nur Kredite vergeben, sondern auch (Minderheits-) Beteiligungen an Unternehmen erwerben und am Underwriting von Aktien und Schuldverschreibungen mitwirken. Dabei wirkt die IFC häufig als Katalysator für Joint Ventures in- und ausländischer Investoren. Sie führt in- und ausländisches Kapital zusammen und fördert so den Transfer von privatem Kapital, Technologie und Management-Wissen (Weltbankgruppe).

    Weitere Informationen unter www.ifc.org.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Internationale Finanz-Corporation"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Internationale Finanz-Corporation Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/internationale-finanz-corporation-58935 node58935 Internationale Finanz-Corporation node59373 Kredit node58935->node59373 node62573 Weltbank node58935->node62573 node61219 Schuldverschreibung node58935->node61219 node62085 Underwriting node58935->node62085 node56196 Beteiligung node58935->node56196 node55487 Aktie node58253 Geldschöpfungsmultiplikator node58253->node59373 node59773 Marktzinsmethode node59773->node59373 node62246 Verfügungsberechtigung über Bankkonten node62246->node59373 node57511 Entwicklungsland node57511->node58935 node58507 Gold- und Devisenbilanz node58507->node62573 node54224 Trade Facilitation Agreement node54224->node62573 node59084 juristische Person node62573->node57511 node62573->node59084 node56391 Bookbuilding node57480 Emissionskonsortium node57480->node62085 node60027 Namensschuldverschreibung node61219->node60027 node62085->node55487 node62085->node56391 node62085->node61219 node57941 Finanzunternehmen i.S. des ... node57941->node56196 node61803 Teilhaberecht node61803->node56196 node55448 Adressenausfallrisiko node55448->node56196 node62222 verbundene Unternehmen node62222->node56196 node61011 Risikoaktiva node61011->node61219 node62220 verbriefte Verbindlichkeiten node62220->node61219 node57908 Finanzierung node57908->node61219 node61744 Syndizierung node61744->node59373
    Mindmap Internationale Finanz-Corporation Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/internationale-finanz-corporation-58935 node58935 Internationale Finanz-Corporation node61219 Schuldverschreibung node58935->node61219 node56196 Beteiligung node58935->node56196 node62085 Underwriting node58935->node62085 node62573 Weltbank node58935->node62573 node59373 Kredit node58935->node59373

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete