Direkt zum Inhalt

Interessengemeinschaft

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Zusammenschluss von mehreren Personen, Unternehmen oder Institutionen zur Wahrnehmung und Förderung gemeinsamer (regelmäßig wirtschaftlicher) Interessen. Kennzeichnend für die vielfältigen Erscheinungsformen der Interessengemeinschaft ist, dass die daran Beteiligten auch bei Bestehen einer vertraglichen Grundlage (Vertrag) zwischen ihnen nach außen grundsätzlich nicht gemeinschaftlich hervortreten und rechtlich i.d.R. selbstständig bleiben. Interessengemeinschaften sind daher grundsätzlich Innengesellschaften (oftmals in Form der Gesellschaft bürgerlichen Rechts), bei grenzüberschreitenden Verbindungen mit Beteiligten aus anderen EU-Mitgliedstaaten ggf. auch in Form der Europäischen wirtschaftlichen Interessenvereinigung (EWIV). Interessengemeinschaften reichen von losen Zusammenschlüssen bis hin zu marktordnenden Kartellen und Organisationsformen, die ggf. dem Recht der verbundenen Unternehmen (Konzernrecht) unterliegen.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Interessengemeinschaft"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Interessengemeinschaft Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/interessengemeinschaft-58902 node58902 Interessengemeinschaft node57704 Europäische wirtschaftliche Interessenvereinigung ... node58902->node57704 node60461 Person node58902->node60461 node62333 Vertrag node58902->node62333 node62222 verbundene Unternehmen node58902->node62222 node58382 Gesellschaft bürgerlichen Rechts ... node58902->node58382 node61394 Sonderbetriebsausgaben node61394->node62333 node60032 natürliche Person node62119 Unternehmensrechtsformen node57704->node60032 node57704->node62119 node59084 juristische Person node57704->node59084 node60186 offene Handelsgesellschaft (OHG) node57704->node60186 node60027 Namensschuldverschreibung node60027->node60461 node55462 AGB-Pfandrecht node55462->node60461 node55824 Auslagerung node55824->node62333 node57817 Faustpfandrecht node57817->node62333 node70632 kollusives Handeln node70632->node62333 node56196 Beteiligung node62222->node56196 node59324 Konzern node62222->node59324 node60844 Recht node55702 Anzeigepflichten des Kreditinstituts ... node55702->node60461 node55702->node58382 node58340 Gesamthandsvermögen node58340->node60461 node58382->node59084 node58382->node60844 node58382->node58340 node62610 Wertpapiere im Jahresabschluss ... node62610->node62222 node57888 Finanzanlagevermögen node57888->node62222
    Mindmap Interessengemeinschaft Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/interessengemeinschaft-58902 node58902 Interessengemeinschaft node62222 verbundene Unternehmen node58902->node62222 node58382 Gesellschaft bürgerlichen Rechts ... node58902->node58382 node62333 Vertrag node58902->node62333 node60461 Person node58902->node60461 node57704 Europäische wirtschaftliche Interessenvereinigung ... node58902->node57704

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete