Direkt zum Inhalt

Insider

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    gemäß § 13 des zur Umsetzung der Insider-Richtlinie ergangenen Wertpapierhandelsgesetzes vom 26.7.1994 jede Person, die
    a) als Mitglied des Geschäftsführungs- oder Aufsichtsorgans oder als persönlich haftender Gesellschafter des Emittenten oder eines mit diesem verbundenen Unternehmens oder
    b) aufgrund ihrer Beteiligung am Kapital des Emittenten oder eines mit diesem verbundenen Unternehmens oder
    c) aufgrund ihres Berufs oder ihrer Tätigkeit oder ihrer Aufgabe bestimmungsgemäß Kenntnis von einer „Insidertatsache” hat. Dies kann jede nicht öffentlich bekannte Tatsache sein, die sich auf einen oder mehrere Emittenten von Insiderpapieren oder auf solche Papiere bezieht und die geeignet ist, im Falle ihres öffentlichen Bekanntwerdens den Kurs (Börsenkurs) der Insiderpapiere erheblich zu beeinflussen. Keine Insidertatsache ist eine Bewertung, die ausschließlich aufgrund öffentlich bekannter Tatsachen erstellt wird (§ 13 II WpHG). Die Insiderüberwachung ist dem Bundesaufsichtsamt für den Wertpapierhandel anvertraut, welches insbesondere gegen Verletzungen des Verbots von Insidergeschäften einschreiten soll.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Insider"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Insider Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/insider-58854 node58854 Insider node60486 persönlich haftender Gesellschafter node58854->node60486 node62222 verbundene Unternehmen node58854->node62222 node57486 Emittent node58854->node57486 node56196 Beteiligung node58854->node56196 node71051 Clearstream Banking AG ... node71051->node57486 node57435 Einzelvertretung bei Gesellschaften node57435->node60486 node56126 bedeutende Beteiligung i.S. ... node56126->node60486 node59192 Kernkapital node59192->node60486 node57920 Finanzinstrumente node62600 Wertpapier node57928 Finanzmarkt node62628 Wertpapiermarkt node62628->node58854 node62628->node57920 node62628->node62600 node62628->node57928 node59130 Kapitalmarkt node59130->node62628 node59130->node57486 node62222->node56196 node59324 Konzern node62222->node59324 node61219 Schuldverschreibung node57486->node61219 node58430 Gewinn- und Verlustrechnung ... node58430->node56196 node55448 Adressenausfallrisiko node55448->node56196 node60347 Organkredite node60347->node62222 node57888 Finanzanlagevermögen node57888->node62222 node62610 Wertpapiere im Jahresabschluss ... node62610->node62222 node62610->node57486 node62610->node56196 node59417 Kreditnehmerbegriff des KWG node59417->node60486
    Mindmap Insider Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/insider-58854 node58854 Insider node62222 verbundene Unternehmen node58854->node62222 node56196 Beteiligung node58854->node56196 node57486 Emittent node58854->node57486 node60486 persönlich haftender Gesellschafter node58854->node60486 node62628 Wertpapiermarkt node62628->node58854

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete