Direkt zum Inhalt

Inkassoindossament

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Synonyme Prokura-, Vollmachtsindossament; Indossament, das nur zum Einzug des Wechsel-Gegenwerts berechtigt (Indossament, Arten). Das Inkassoindossament kann ein offenes (Indossament mit dem Zusatz „Wert zum Einzug” o.Ä., Art. 18 WG) oder ein verdecktes Einzugsindossament (ohne einen entsprechenden Zusatz) sein. Der Indossatar kann den Wechsel nur durch ein weiteres Inkasso-, also nicht durch Vollindossament übertragen. Den auf den Inkassoindossatar folgenden Personen haftet der Indossant wechselmäßig ebenso wenig wie diesem selbst; das Inkassoindossament hat keine Garantiefunktion (Indossament, Rechtswirkungen). Nach dem Wechselabkommen muss der Einreicher eines Inkassowechsels dem Kreditinstitut, das er mit dem Einzug beauftragt, den Wechsel durch Indossament ohne einschränkenden Zusatz (wie z.B. „Wert zum Einzug”) übertragen. Überträgt bei einem verdeckten Einzugsindossament der Inkassoindossatar den Wechsel abredewidrig an einen Dritten, kann dieser das Papier gutgläubig nach Art. 16 II WG erwerben (gutgläubiger Erwerb von Wertpapieren).

     

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Inkassoindossament"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Inkassoindossament Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/inkassoindossament-58837 node58837 Inkassoindossament node58815 Indossament node58837->node58815 node62525 Wechselabkommen node58837->node62525 node58817 Indossament Rechtswirkungen node58837->node58817 node62524 Wechsel node58837->node62524 node59401 Kreditinstitut i.S. des ... node58837->node59401 node62525->node62524 node62525->node59401 node62538 Wechselinkasso node62525->node62538 node62457 Währung node62525->node62457 node60851 Rechtsschein node61134 Scheck node58817->node58815 node58817->node60851 node58817->node61134 node58817->node62524 node61137 Scheckabkommen node61137->node58815 node59262 Konnossement node59262->node58815 node56248 bewegliche Sachen node56248->node58815 node57941 Finanzunternehmen i.S. des ... node57941->node59401 node30122 Akzept node62524->node30122 node62358 Vier-Augen-Prinzip node62358->node59401 node59192 Kernkapital node59192->node59401 node58253 Geldschöpfungsmultiplikator node58253->node59401 node62538->node58815 node62538->node62524 node56330 Bill of Exchange node56330->node62524 node55462 AGB-Pfandrecht node55462->node62524
    Mindmap Inkassoindossament Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/inkassoindossament-58837 node58837 Inkassoindossament node62524 Wechsel node58837->node62524 node59401 Kreditinstitut i.S. des ... node58837->node59401 node58815 Indossament node58837->node58815 node58817 Indossament Rechtswirkungen node58837->node58817 node62525 Wechselabkommen node58837->node62525

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete