Direkt zum Inhalt

Indossament, Arten

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Je nachdem, ob ein Indossament auf eine volle Rechtsübertragung gerichtet ist oder dem Inhaber nur eingeschränkte Befugnisse vermitteln soll, ist zwischen Voll- und beschränkten Indossamenten zu unterscheiden: 1. Ein Vollindossament ist auf die volle Übertragung der verbrieften Rechte gerichtet und hat grundsätzlich alle das Indossament kennzeichnenden Rechtswirkungen (Indossament, Rechtswirkungen). Daneben gibt es besondere Vollindossamente mit jeweils unterschiedlichen Rechtswirkungen (Angstindossament, Nachindossament, Rektaindossament, Rückindossament).
    2. Beschränkte Indossamente sollen dem Indossatar nur bestimmte Befugnisse übertragen, wobei entscheidend ist, ob diese begrenzte Rechtsstellung nach außen sichtbar gemacht wird (offene Form) oder nicht (verdeckte Form).
    a) Offene Formen: Gesetzlich geregelt sind nur das nach außen erkennbare offene Inkassoindossament (Art. 18 WG; Art. 23 ScheckG) sowie das ebenfalls sichtbare offene Pfandindossament (Art. 19 WG).
    b) Verdeckte Formen: In der Praxis werden vielfach verdeckte Formen bevorzugt. Sie unterscheiden sich äußerlich nicht von einem Vollindossament und entfalten daher einem gutgläubigen Dritten gegenüber die gleichen Rechtswirkungen wie dieses. Wichtig ist das verdeckte Inkasso- bzw. Prokuraindossament, das nur zur Einziehung der Wechselforderung (Wechsel) berechtigt. Von Bedeutung sind ferner das verdeckte Pfandindossament und das Sicherungsindossament (Depotwechsel oder Kautionswechsel), die dem Gläubiger Sicherungsrechte an dem Wechsel einräumen sollen. Üblicher Weise lassen sich Banken im Zusammenhang mit dem Wechselinkasso die Papiere von ihren Kunden mittels Blankoindossament übertragen.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Indossament, Arten"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Indossament, Arten Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/indossament-arten-58816 node58816 Indossament Arten node55930 Bank node58816->node55930 node62538 Wechselinkasso node58816->node62538 node60844 Recht node58816->node60844 node58815 Indossament node58816->node58815 node62524 Wechsel node58816->node62524 node61803 Teilhaberecht node61803->node60844 node58253 Geldschöpfungsmultiplikator node58253->node55930 node60002 Nachlasskonto node60002->node55930 node62515 Warenwertpapier node62515->node58815 node61137 Scheckabkommen node61137->node58815 node59262 Konnossement node59262->node58815 node56248 bewegliche Sachen node56248->node58815 node60850 Rechtsmangel node60850->node60844 node60027 Namensschuldverschreibung node60027->node60844 node61134 Scheck node62538->node61134 node62538->node58815 node59401 Kreditinstitut i.S. des ... node62538->node59401 node62538->node62524 node61011 Risikoaktiva node61011->node62524 node56330 Bill of Exchange node56330->node62524 node30122 Akzept node55462 AGB-Pfandrecht node55462->node55930 node55462->node60844 node55462->node62524 node62524->node30122 node70472 Kapitalerhaltungspuffer node70472->node55930
    Mindmap Indossament, Arten Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/indossament-arten-58816 node58816 Indossament Arten node62538 Wechselinkasso node58816->node62538 node62524 Wechsel node58816->node62524 node60844 Recht node58816->node60844 node58815 Indossament node58816->node58815 node55930 Bank node58816->node55930

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete