Direkt zum Inhalt

Indexfonds

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Begriff: Ein Indexfonds ist ein Investmentfonds, der einen Index (Aktienindex, Rentenindex) nachbildet. Die Anlagepolitik wird bei Indexfonds also an einem Index (z.B. Deutscher Aktienindex (DAX), REX) ausgerichtet. Die Nachbildung eines Index wird als Indexierungsstrategie bezeichnet und ist eine passive Anlagestrategie.

    2. Nachbildung: Die Gewichtung der einzelnen Branchen und Aktien entspricht bei Aktienfonds exakt dem Index. Ziel eines DAX-Werte Fonds ist es beispielsweise, den DAX möglichst exakt nachzubilden. Dazu muss ein Indexfonds jederzeit zu 95 Prozent in Wertpapieren und Derivaten investiert sein, die den DAX nachbilden. Die restlichen fünf Prozent des Fondsvermögens sind in Bankguthaben, Geldmarktinstrumenten oder Geldmarktfondsanteilen anzulegen. Der nachgebildete Index muss im Fondsnamen enthalten sein. Sofern es sich um einen allgemein anerkannten Index handelt, gelten die für andere Investmentfonds gültigen Anlagegrenzen nicht, d.h. eine einzelne Aktie beispielsweise kann in dem Fonds auch ein Gewicht von mehr als 20 Prozent haben, sofern dies auch in dem Index der Fall ist (siehe § 209 des Kapitalanlagegesetzbuches (KAGB)). Indexfonds haben vor allem aufgrund ihrer günstigen Kostenstruktur in den vergangenen Jahren stark an Bedeutung gewonnen.

    Vgl. Exchange Traded Fund (ETF).

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Indexfonds"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Indexfonds Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/indexfonds-58793 node58793 Indexfonds node60413 Passive Anlagestrategie node58793->node60413 node55501 Aktienindex node58793->node55501 node59012 Investmentfonds node58793->node59012 node59765 Markt-Modell node59765->node55501 node71054 Performance-Messung node71054->node60413 node59908 Modified Duration node59908->node60413 node56958 Derivate node62861 Zinsfuture node57618 Eurex node62861->node57618 node62185 Variation Margin node62185->node57618 node57618->node58793 node57618->node56958 node61839 Termingeschäft node57618->node61839 node61751 systematisches Risiko node61751->node55501 node61839->node55501 node56573 Capital Asset Pricing ... node56573->node55501 node61903 Tracking Error node61903->node58793 node61903->node60413 node61538 Standardabweichung node61903->node61538 node81836 qualifizierte Beteiligung node81836->node59012 node62600 Wertpapier node99286 Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) node61219 Schuldverschreibung node59012->node62600 node59012->node99286 node59012->node61219 node60953 Residualvolatilität node60953->node61903 node70411 Information Ratio node70411->node61903 node71035 Performance-Attribution node71035->node61903 node58766 Immunisierungsstrategie node58766->node60413
    Mindmap Indexfonds Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/indexfonds-58793 node58793 Indexfonds node59012 Investmentfonds node58793->node59012 node55501 Aktienindex node58793->node55501 node60413 Passive Anlagestrategie node58793->node60413 node61903 Tracking Error node61903->node58793 node57618 Eurex node57618->node58793

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete