Direkt zum Inhalt

Herstellerleasing

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    direktes Leasing; Leasing, das von Herstellern oder von rechtlich ausgegliederten, aber wirtschaftlich von den Herstellern abhängigen Leasinggesellschaften betrieben wird. Das Herstellerleasing stellt ein absatzpolitisches Instrument dar, mit dem insbesondere der Absatz der Mietobjekte selbst (z.B. Kraftfahrzeuge) gefördert werden soll.

    Gegensatz: herstellerunabhängiges Leasing (indirektes Leasing).

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Herstellerleasing"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Herstellerleasing Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/herstellerleasing-58691 node58691 Herstellerleasing node59564 Leasing node58691->node59564 node58811 indirektes Leasing node58691->node58811 node61590 Steuerbilanz und Handelsbilanz ... node61590->node59564 node57875 Financial-Leasing node57875->node59564 node57908 Finanzierung node57908->node59564 node61011 Risikoaktiva node61011->node59564 node58811->node59564 node57073 direktes Leasing node57073->node58691
    Mindmap Herstellerleasing Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/herstellerleasing-58691 node58691 Herstellerleasing node59564 Leasing node58691->node59564 node58811 indirektes Leasing node58691->node58811 node57073 direktes Leasing node57073->node58691

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete