Direkt zum Inhalt

Handelssystem, multilaterales

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Begriff: Handelssystem, multilaterales. Regulatorischer Begriff der Markets in Financial Instruments Directive (MiFID) für ein börsenähnliches elektronisches Handelssystem, an dem organisierter Handel von Finanzinstrumenten nach einen festen Regelwerk ermöglicht wird. Multilaterale Handelssysteme (engl. Multilateral Trading Systems (MTF)) stellen das europäische Pendant zu US-amerikanischen Electronic Communication Networks (ECN) dar.

    2. Beschreibung: Multilaterale Handelssysteme bilden eine der drei in der MiFID geregelten Kategorien von Handelsplätzen, die durch Aufhebung der nationalen Börsenmonopole entstanden ist. Weitere Kategorien sind Regulierte Märkte und Systematische Internalisierer. Im Gegensatz zum Systematischen Internalisierer, der als Wertpapierdienstleister die Gegenpartei des Kundenauftrages ist (bilateraler Handel), wird in einem Multilateralen Handelssysteme der Handel, ähnlich dem Regulierten Markt, zwischen unterschiedlichen Parteien (multilateral) organisiert. Wie auch ein Regulierter Markt unterliegen Multilaterale Handelssysteme umfangreichen Anforderungen an die Vor- und Nachhandelstransparenz. Das Regelwerk muss so gestaltet sein, dass es dem Betreiber bei der Zusammenführung von Kauf- und Verkaufssaufträgen keinen Ermessenspielraum belässt (nicht-diskretionär). Um Liquidität anzuziehen, wenden Multilaterale Handelssysteme häufig das sogenannte Maker-Taker-Preismodell an. Hierbei wird dem Bereitsteller von Liquidität in Form von Limit-Orders (Maker) eine Gebührenerstattung pro ausgeführte Order gewährt, während der Nutzer der bereitgestellten Liquidität (Taker) mit einer Gebühr belegt wird.

    3. Kategorisierung: Multilaterale Handelssysteme lassen sich je nach Transparenz in Handelssysteme mit offenem (Lit Markets) und geschlossenem (Dark Pools) Orderbuch unterteilen. Lit Markets ermöglichen jedem registrierten Teilnehmer die quotierten Volumina des jeweiligen Limits im elektronischen Orderbuch einzusehen. Dem entgegen nutzen Dark Pools die Ausnahmetatbestände der MiFID zur Vorhandelstransparenz und verzichten explizit auf ein offenes elektronisches Orderbuch. Dies ermöglicht die verborgene Interessensbekundung von bspw. größeren Stückzahlen ohne den Kurs maßgeblich zu beeinflussen.

    4. Geschichte des Begriffes: Der Begriff des Multilaterale Handelssystems wurde erstmals im Rahmen der MiFID (Veröffentlichung 2004) erwähnt. Auf europäischer Ebene existieren im Jahr 2017 153 Multilaterale Handelssysteme. Das größte MTF, nach Marktanteil am Aktien-Gesamtvolumen in Europa, ist Turquoise (8,29 Prozent).

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Handelssystem, multilaterales"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Handelssystem, multilaterales Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/handelssystem-multilaterales-70707 node70707 Handelssystem multilaterales node70859 Platzierungsgeschäft node38173 Marktmanipulation node51360 Vorhandelstransparenz node62616 Wertpapiergeschäft node62619 Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) node62619->node70707 node62619->node38173 node62619->node51360 node62619->node62616 node62604 Wertpapierdienstleistung node62619->node62604 node56410 Börsenschließung durch die ... node56394 Börse node56410->node56394 node56411 Börsensegmente node56411->node56394 node62600 Wertpapier node61219 Schuldverschreibung node61219->node56394 node56394->node70707 node56394->node62600 node70325 Mindestanforderungen an das ... node62618 Wertpapierhandelsbank node70325->node62618 node57920 Finanzinstrumente node57920->node70707 node57920->node62618 node57941 Finanzunternehmen i.S. des ... node57920->node57941 node58235 Geldmarktinstrumente node57920->node58235 node62618->node70707 node62618->node70859 node55402 Abschlussvermittlung node62618->node55402 node62954 Zweigstelle node57897 Finanzdienstleistung i.S. des ... node62954->node57897 node62358 Vier-Augen-Prinzip node62358->node57897 node57897->node70707 node57897->node55402 node70517 beizulegender Zeitwert node70517->node57920 node57941->node57897 node59876 Mitarbeitergeschäfte node59876->node57920
    Mindmap Handelssystem, multilaterales Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/handelssystem-multilaterales-70707 node70707 Handelssystem multilaterales node57920 Finanzinstrumente node57920->node70707 node57897 Finanzdienstleistung i.S. des ... node57897->node70707 node62618 Wertpapierhandelsbank node62618->node70707 node56394 Börse node56394->node70707 node62619 Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) node62619->node70707

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete