Direkt zum Inhalt

Haftungsverhältnisse

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Nach § 251 HGB sind unter dem Bilanzstrich Eventualverbindlichkeiten und Haftungsverhältnisse in einer Summe anzugeben. Vermerkpflicht besteht für ausweispflichtige Eventualverbindlichkeiten und Haftungsverhältnisse (a) aus der Begebung und Übertragung von Wechseln, (b) aus Bürgschaften, (c) aus Wechselbürgschaften und Scheckbürgschaften, (d) aus Gewährleistungsverträgen, (e) aus der Bestellung von Sicherheiten für fremde Verbindlichkeiten. Kapitalgesellschaften müssen Haftungsverhältnisse jeweils gesondert und unter Angabe der gewährten Sicherheiten (Kreditsicherheiten) angeben, solche gegenüber verbundenen Unternehmen sind gesondert zu vermerken (§ 268 VII HGB).

    Für Kreditinstitute wird § 251 HGB durch §§ 26 f. RechKredV i.V.m. Formblatt 1 konkretisiert. Danach sind als Eventualverbindlichkeiten folgende Positionen auszuweisen:
    Eventualverbindlichkeiten aus weitergegebenen abgerechneten Wechseln,
    Verbindlichkeiten aus Bürgschaften und Gewährleistungsverträgen,
    Haftung aus der Bestellung von Sicherheiten für fremde Verbindlichkeiten; als Andere Verpflichtungen sind auszuweisen:
    Rücknahmeverpflichtungen aus unechten Pensionsgeschäften,
    Platzierungs- und Übernahmeverpflichtungen,
    Unwiderrufliche Kreditzusagen.

    Sofern mit einer Inanspruchnahme zu rechnen ist, werden aus sog. Eventualverbindlichkeiten häufig Rückstellungen. Die Bewertung eines Unternehmens kann sich erheblich ändern, wenn neben dem Reinvermögen auch Eventualverbindlichkeiten und Haftungsverhältnisse betrachtet werden. Kreditinstitute messen ihnen im Rahmen der Kreditwürdigkeitsprüfung daher erhebliche Bedeutung zu.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Haftungsverhältnisse"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Haftungsverhältnisse Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/haftungsverhaeltnisse-58618 node58618 Haftungsverhältnisse node60440 Pensionsgeschäfte node58618->node60440 node57730 Eventualverbindlichkeit node58618->node57730 node62524 Wechsel node58618->node62524 node59439 Kreditsicherheit node58618->node59439 node55954 Bankbilanz node62610 Wertpapiere im Jahresabschluss ... node62610->node60440 node56028 Bankschuldverschreibung node60440->node56028 node60440->node62524 node58470 Globalbürgschaft node57817 Faustpfandrecht node56527 Bürgschaft node57817->node56527 node62246 Verfügungsberechtigung über Bankkonten node62246->node56527 node59916 monatliche Bilanzstatistik node59916->node57730 node56527->node58618 node56527->node58470 node57730->node55954 node57730->node56527 node57730->node62524 node30122 Akzept node62524->node30122 node59434 Kreditrisiko node55404 Abschreibungen und Wertberichtigungen ... node55404->node56527 node55404->node59439 node60197 Offenlegung der wirtschaftlichen ... node60197->node59439 node60811 Raumsicherungsübereignung node60811->node59439 node59439->node59434 node61011 Risikoaktiva node61011->node62524 node56330 Bill of Exchange node56330->node62524 node55462 AGB-Pfandrecht node55462->node62524 node57708 Europäische Zentralbank (EZB) node57708->node60440
    Mindmap Haftungsverhältnisse Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/haftungsverhaeltnisse-58618 node58618 Haftungsverhältnisse node62524 Wechsel node58618->node62524 node59439 Kreditsicherheit node58618->node59439 node57730 Eventualverbindlichkeit node58618->node57730 node56527 Bürgschaft node58618->node56527 node60440 Pensionsgeschäfte node58618->node60440

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete