Direkt zum Inhalt

Geschäftsleitungsfinanzamt

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Behörde der unteren Verwaltungsebene (Finanzbehörden), für deren Zuständigkeit bei der Besteuerung von Körperschaften bzw. Personenvereinigungen der Sitz (§ 11 AO) der Geschäftsleitung, d.h. der Mittelpunkt der geschäftlichen Leitung auf oberster Ebene (§ 10 AO) maßgeblich ist.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Geschäftsleitungsfinanzamt"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Geschäftsleitungsfinanzamt Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/geschaeftsleitungsfinanzamt-58370 node58370 Geschäftsleitungsfinanzamt node57890 Finanzbehörden node58370->node57890 node61601 Steuern node57890->node61601 node60032 natürliche Person node57890->node60032 node61611 Steuerstundung node61611->node57890 node55945 Bankauskunft gegenüber staatlichen ... node55945->node57890
    Mindmap Geschäftsleitungsfinanzamt Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/geschaeftsleitungsfinanzamt-58370 node58370 Geschäftsleitungsfinanzamt node57890 Finanzbehörden node58370->node57890

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete