Direkt zum Inhalt

Gesamtkostenverfahren

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Begriff: Das Gesamtkostenverfahren ist in der internen Erfolgsrechnung (Kostenrechnung) ein Verfahren zur Ermittlung des Betriebsergebnisses im Rahmen einer kurzfristigen Erfolgsrechnung, bei dem den Gesamtleistungen des Betriebs die Gesamtkosten, gegliedert nach Kostenarten, gegenübergestellt werden.

    2. Berechnung/Grundgleichung: Betriebserfolg = Nettoerlöse + Bestandserhöhungen an Halb- und Fertigerzeugnissen - Bestandsminderungen an Halb- und Fertigerzeugnissen - Gesamtkosten der Periode.

    3. Anwendung: In der externen Erfolgsrechnung kann der Jahresüberschuss entweder nach dem Gesamtkostenverfahren oder nach dem Umsatzkostenverfahren ermittelt werden (§ 275 I HGB). Beim Gesamtkostenverfahren werden sämtliche Erträge einer Periode sämtlichen Aufwendungen gegenübergestellt. Wenn Produktion und Absatz einer Periode nicht übereinstimmen, werden auf der Ertragsseite der Gewinn- und Verlustrechnung (GuV) Bestandserhöhungen und auf der Aufwandsseite Bestandsminderungen an Halb- und Fertigfabrikaten berücksichtigt. Die Aufwendungen werden beim Gesamtkostenverfahren nach Aufwandsarten gegliedert. Zweck der Gliederung nach Kostenarten ist es, einen besseren Einblick in die Struktur der Erträge und der Aufwendungen zu erhalten. Aufgrund der (im Vergleich zum Umsatzkostenverfahren) leichteren Objektivierbarkeit sind diese Informationen für Dritte durchaus entscheidungsrelevant. In der Bilanzanalyse werden eine Reihe von Kennzahlen zur Beurteilung der Entwicklung der Aufwandsstruktur gebildet (z.B. Materialintensität, Personalintensität).

    4. Kritik: Das Gesamtkostenverfahren lässt keine Aussage darüber zu, in welchem Maße einzelne Produkte oder Produktgruppen zum Betriebserfolg beigetragen haben, da die Gesamtkosten nur nach Kostenarten aufgeteilt werden. Für eine Beurteilung der Gewinnträchtigkeit einzelner Produkte oder Produktgruppen ist eine kostenträgerbezogene Kostengliederung notwendig. Das Gesamtkostenverfahren mit seiner kostenartenbezogenen Kostenaufteilung ermöglicht lediglich die pauschale Ermittlung des Betriebserfolgs. Deshalb ist das Gesamtkostenverfahren nur geeignet für Einprodukt-Unternehmen oder Unternehmen mit einfacher Sortenfertigung. In allen anderen Fällen sollte zum Umsatzkostenverfahren gegriffen werden.

     

     

     

     

     

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Gesamtkostenverfahren"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Gesamtkostenverfahren Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/gesamtkostenverfahren-58342 node58342 Gesamtkostenverfahren node58342->node58342 node59544 latente Steuern node57921 Finanzinstrumente Bilanzierung node58429 Gewinn- und Verlustrechnung ... node57921->node58429 node62435 Vorsorgereserven für allgemeine ... node62435->node58429 node81593 Tax Shield node81593->node58429 node62051 Umsatzkostenverfahren (UKV) node62051->node58342 node56216 Betriebsergebnis node62051->node56216 node58430 Gewinn- und Verlustrechnung ... node62051->node58430 node58429->node58342 node58429->node58430 node61037 Rohergebnis node61037->node58342 node61037->node62051 node61037->node58429 node58692 Herstellungskosten node61037->node58692 node56216->node58342 node58363 Geschäftsergebnis node56216->node58363 node56296 Bilanzansatzvorschriften node56313 Bilanzierungswahlrecht node56296->node56313 node55551 Aktivüberhang node56313->node58342 node56313->node59544 node56313->node58692 node56313->node55551 node62351 Verwaltungsaufwand node62351->node56216 node62900 Zinsüberschuss node62900->node56216 node61024 Risikovorsorge node61024->node56216
    Mindmap Gesamtkostenverfahren Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/gesamtkostenverfahren-58342 node58342 Gesamtkostenverfahren node56216 Betriebsergebnis node56216->node58342 node56313 Bilanzierungswahlrecht node56313->node58342 node61037 Rohergebnis node61037->node58342 node58429 Gewinn- und Verlustrechnung ... node58429->node58342 node62051 Umsatzkostenverfahren (UKV) node62051->node58342

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete