Direkt zum Inhalt

Generalvollmacht

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Vollmacht (rechtsgeschäftliche Vertretungsmacht), die nach den Vorschriften des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) (BGB-Vollmacht) erteilt wird (§§ 164 ff. BGB) und (im Gegensatz etwa zu einer Spezialvollmacht) die Befugnis zur Vertretung bei allen Rechtsgeschäften - soweit Vertretung gesetzlich zulässig ist - umfasst.

    In der Praxis des Wirtschaftslebens bezeichnet Generalvollmacht, insbesondere bei großen Aktiengesellschaften, eine besondere, umfassende und über den Umfang der Prokura hinausgehende Vollmacht. Die Rechtsstellung des Generalbevollmächtigten liegt insoweit i.d.R. zwischen der eines Vorstandsmitglieds (gesetzliche Vertreter) und eines Prokuristen.

    Die Generalvollmacht wird nur in wenigen Gesetzen, z.B. im Betriebsverfassungsgesetz zur Kennzeichnung der leitenden Angestellten, erwähnt (vgl. § 5 III 2 Nr. 2 BetrVG); ihr Inhalt ist gesetzlich nicht näher geregelt.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Generalvollmacht"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Generalvollmacht Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/generalvollmacht-58303 node58303 Generalvollmacht node58390 Gesetz node58303->node58390 node56238 Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG) node58303->node56238 node60699 Prokura node58303->node60699 node60848 Rechtsgeschäft node58303->node60848 node58394 gesetzlicher Vertreter node58303->node58394 node55499 Aktiengesellschaft (AG) node58303->node55499 node56126 bedeutende Beteiligung i.S. ... node56126->node58394 node55779 Aufsichtsrat (AR) node60471 Personalmanagement node60471->node56238 node56238->node58390 node56238->node55779 node62524 Wechsel node60699->node62524 node59084 juristische Person node60699->node59084 node60699->node60848 node59574 Legitimationsprüfung node59574->node58394 node55702 Anzeigepflichten des Kreditinstituts ... node55702->node58394 node60844 Recht node60848->node60844 node58394->node59084 node55494 Aktienemission node55494->node55499 node59192 Kernkapital node59192->node55499 node56166 Berichtigungsabschlag node56166->node55499 node62362 Vinkulierung node62362->node60848 node62362->node55499 node70632 kollusives Handeln node70632->node60848 node62246 Verfügungsberechtigung über Bankkonten node62246->node60699 node62246->node60848
    Mindmap Generalvollmacht Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/generalvollmacht-58303 node58303 Generalvollmacht node60848 Rechtsgeschäft node58303->node60848 node55499 Aktiengesellschaft (AG) node58303->node55499 node58394 gesetzlicher Vertreter node58303->node58394 node60699 Prokura node58303->node60699 node56238 Betriebsverfassungsgesetz (BetrVG) node58303->node56238

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete