Direkt zum Inhalt

Gedenkmünzen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Begriff: vornehmlich für Sammler bestimmte Geldzeichen (Münzen), die aus Anlass bedeutsamer Jahrestage oder Ereignisse geprägt werden. In einigen Staaten gibt es Gedenkmünzen auch aus Edelmetall, Gold oder Platin.

    2. In der Bundesrepublik Deutschland wurden von 1952–1979 5-DM-Gedenkmünzen aus Silber, von 1979–1986 aus einer Kupfer-Nickel-Legierung hergestellt. Daneben gab es 1969–1972 10-DM-Silber-Gedenkmünzen zu den Olympischen Spielen 1972. Seit 1987 wurden nur noch Gedenkmünzen mit einem Nennwert von 10 DM herausgegeben. Sie bestanden zunächst aus einer Silberlegierung, seit 1998 aus Sterlingsilber 925/1000. Der Verkauf der Gedenkmünzen erfolgte über die Bundeswertpapierverwaltung, Verkaufsstelle für Sammlermünzen der Bundesrepublik Deutschland in Bad Homburg. Wie andere Scheidemünzen waren Gedenkmünzen in der Bundesrepublik Deutschland (beschränkte) gesetzliche Zahlungsmittel. Als Sondermünzen waren sie zum Umlauf zwar geeignet (wenn auch nicht automatentauglich), aber nicht gebräuchlich. 2001 wurde zum Andenken an die Deutsche Mark eine 1-DM-Goldmünze ausgegeben.

    3. Euro-Währungsraum: Der Bund ist gemäß Art. 128 II 1 AEUV i.V.m. Art. 2 der Verordnung (EG) 975/98 (v. 3.5.1998, ABl. L 139, 6, Neufassung durch VO [EU] Nr. 729/2014 v. 24.6.2014, ABl L 194, 1) ermächtigt, auf Euro lautende Gedenkmünzen und deutsche Euro-Münzen in Sonderausführung zu prägen. Über Nennwerte, Gestaltung und technische Merkmale entscheidet die Bundesregierung im Benehmen mit der Deutschen Bundesbank. Deutsche Euro-Gedenkmünzen und -Sondermünzen sind grundsätzlich nur im Ausgabeland umlauffähig (beschränkte gesetzliche Zahlungsmittel). Davon zu unterscheiden sind sog. zum Umlauf bestimmte 2-Euro-Gedenkmünzen, die nach einer Entscheidung des Rates im gesamten Euro-Währungsraum als gesetzliche Zahlungsmittel fungieren.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Gedenkmünzen"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Gedenkmünzen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/gedenkmuenzen-58190 node58190 Gedenkmünzen node57624 Euro node58190->node57624 node56968 Deutsche Bundesbank node58190->node56968 node58396 gesetzliche Zahlungsmittel node58190->node58396 node60056 Nennwert node58190->node60056 node58275 Geldzeichen node58190->node58275 node58239 Geldmarktzins node58239->node60056 node59176 Kaufkraftparitätentheorie node59176->node57624 node62543 Wechselkursmechanismus II node62543->node57624 node57941 Finanzunternehmen i.S. des ... node57941->node56968 node62538 Wechselinkasso node62538->node56968 node56184 bestätigter Bundesbank-Scheck node56184->node56968 node61108 Sammelurkunde node61108->node60056 node55487 Aktie node55487->node60056 node58396->node57624 node58396->node56968 node61969 Treu und Glauben node58396->node61969 node58440 Giralgeld node58396->node58440 node58204 Geld node58396->node58204 node62457 Währung node58396->node62457 node62600 Wertpapier node60056->node62600 node56248 bewegliche Sachen node58275->node58396 node58275->node56248 node58275->node58204 node58275->node62457 node58274 Geldwertstabilität node58274->node57624
    Mindmap Gedenkmünzen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/gedenkmuenzen-58190 node58190 Gedenkmünzen node58396 gesetzliche Zahlungsmittel node58190->node58396 node58275 Geldzeichen node58190->node58275 node60056 Nennwert node58190->node60056 node56968 Deutsche Bundesbank node58190->node56968 node57624 Euro node58190->node57624

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete