Direkt zum Inhalt

Forum für Finanzstabilität (FSF)

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Financial Stability Forum (FSF); auf Vorschlag des ehemaligen Bundesbankpräsidenten Tietmeyer von den G-7 im Jahr 1999 errichtete Institution mit der Aufgabe, Standards und Indikatoren zu erarbeiten, die die Stabilität des internationalen Finanzsystems vor dem Hintergrund der zahlreichen internationalen Finanzkrisen der jüngeren Vergangenheit erhöhen sollen. Mitglieder des informellen Gremiums waren zunächst Zentralbanken- und Regierungsvertreter der G-7-Staaten, Vertreter der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ), des Internationalen Währungsfonds (IWF), der Weltbank sowie weiterer, ausgewählter Zentralbanken wichtiger Finanzplätze. Das FSF tagte halbjährlich. Am G-20-Gipfeltreffen im April 2009 in London wurde eine Stärkung des FSF beschlossen und sein Name in Financial Stability Board (FSB) geändert; zugleich erhielt das Gremium ein breiteres Mandat. Zum Mitgliederkreis gehören seither Vertreter aus allen G-20-Mitgliedsländern, Spanien, der Europäischen Kommission, dem IWF und der Weltbank.

    Weitere Informationen unter http://www.financialstabilityboard.org.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Forum für Finanzstabilität (FSF)"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Forum für Finanzstabilität (FSF) Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/forum-fuer-finanzstabilitaet-fsf-58024 node58024 Forum für Finanzstabilität ... node55986 Bank für Internationalen ... node58024->node55986 node57682 Europäische Kommission node58024->node57682 node62785 Zentralbank node58024->node62785 node71030 Finanzkrise node58024->node71030 node62573 Weltbank node58024->node62573 node70399 Bankenabgabe node70399->node71030 node62524 Wechsel node60844 Recht node57928 Finanzmarkt node55986->node62524 node55986->node60844 node55986->node57928 node62600 Wertpapier node55986->node62600 node57701 Europäische Union (EU) node57701->node57682 node57708 Europäische Zentralbank (EZB) node57708->node57682 node81869 Erweiterter Rat der ... node81869->node57682 node56126 bedeutende Beteiligung i.S. ... node56126->node57682 node70597 Subprime node70597->node71030 node59955 Mortgage Backed Securities node59955->node71030 node58396 gesetzliche Zahlungsmittel node62785->node58396 node58274 Geldwertstabilität node62785->node58274 node70397 Schattenbanken node70397->node71030 node61226 Schwellenland node58507 Gold- und Devisenbilanz node58507->node62573 node54224 Trade Facilitation Agreement node54224->node62573 node59084 juristische Person node62573->node61226 node62573->node59084 node62543 Wechselkursmechanismus II node62543->node62785 node58253 Geldschöpfungsmultiplikator node58253->node62785
    Mindmap Forum für Finanzstabilität (FSF) Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/forum-fuer-finanzstabilitaet-fsf-58024 node58024 Forum für Finanzstabilität ... node62785 Zentralbank node58024->node62785 node62573 Weltbank node58024->node62573 node71030 Finanzkrise node58024->node71030 node57682 Europäische Kommission node58024->node57682 node55986 Bank für Internationalen ... node58024->node55986

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete