Direkt zum Inhalt

Fixgeschäft

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Rechtsgeschäft, bei dem eine Vertragspartei ihre Leistung zu einer fest bestimmten Zeit oder innerhalb einer fest bestimmten Frist zu erbringen hat (vgl. §§ 323 II Nr. 2 BGB, 376 HGB). Die Leistungszeit muss regelmäßig eindeutig festgelegt sein. Das Fixgeschäft ist dadurch gekennzeichnet, dass nach der Vereinbarung der Parteien das gesamte Geschäft mit Einhaltung der Leistungszeit steht und fällt (etwa Börsentermingeschäfte, Devisentermingeschäfte). Ist die Leistungszeit so elementar, dass bei Nichteinhaltung die Leistungserbringung unmöglich wird, spricht man von absolutem Fixgeschäft, führt die Nichteinhaltung der Leistungszeit aber nicht zur Hinfälligkeit des Geschäftes, liegt ein relatives Fixgeschäft vor. Wenn sich dies nicht schon aus der Art des Geschäftes ergibt, muss die Vereinbarung neben der genauen Angabe des Leistungszeitpunktes eine entsprechende Kennzeichnung wie „fix”, „prompt” o.ä. aufweisen. Bei Nichteinhaltung der Leistungszeit kommt der Schuldner ohne Mahnung in Schuldnerverzug. Besteht der Gläubiger nicht auf Erfüllung, wenn diese noch möglich ist, so kann er grundsätzlich vom Vertrag zurücktreten (als Nichtkaufmann nach § 323 BGB), als Kaufmann ggf. nach § 376 I HGB wahlweise Schadensersatz wegen Nichterfüllung verlangen.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Fixgeschäft"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Fixgeschäft Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/fixgeschaeft-57964 node57964 Fixgeschäft node59178 Kaufmann node57964->node59178 node58455 Gläubiger node57964->node58455 node60848 Rechtsgeschäft node57964->node60848 node56412 Börsentermingeschäft node57964->node56412 node62333 Vertrag node57964->node62333 node55503 Aktienindex-Future node58653 Handlungsvollmacht node58653->node59178 node58569 Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung ... node58569->node59178 node62515 Warenwertpapier node62515->node59178 node59055 Jahresabschluss der Kreditinstitute node59055->node58455 node61219 Schuldverschreibung node61219->node58455 node60027 Namensschuldverschreibung node60027->node58455 node60440 Pensionsgeschäfte node60440->node56412 node61839 Termingeschäft node60844 Recht node60848->node60844 node62861 Zinsfuture node56412->node55503 node56412->node61839 node56412->node62861 node55824 Auslagerung node55824->node62333 node57817 Faustpfandrecht node57817->node58455 node57817->node62333 node61394 Sonderbetriebsausgaben node61394->node62333 node70632 kollusives Handeln node70632->node60848 node70632->node62333 node62362 Vinkulierung node62362->node60848 node62246 Verfügungsberechtigung über Bankkonten node62246->node60848 node57378 Einheitsbilanz node57378->node59178
    Mindmap Fixgeschäft Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/fixgeschaeft-57964 node57964 Fixgeschäft node60848 Rechtsgeschäft node57964->node60848 node62333 Vertrag node57964->node62333 node56412 Börsentermingeschäft node57964->node56412 node58455 Gläubiger node57964->node58455 node59178 Kaufmann node57964->node59178

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete