Direkt zum Inhalt

Finanzkreditdeckung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Absicherung gebundener Finanzkredite über die Ausfuhrgewährleistungen des Bundes. Gegenstand der Finanzkreditdeckung ist der von einer deutschen Bank dem Importeur eingeräumte Finanzkredit inklusive der darauf entfallenden Zinsen bis zur vollständigen Bezahlung, wobei sich die Deckung entsprechend der Ausfuhrdeckung (Ausfuhrgarantien) auf wirtschaftliche und politische Risiken bezieht.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Finanzkreditdeckung"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Finanzkreditdeckung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/finanzkreditdeckung-57926 node57926 Finanzkreditdeckung node62848 Zinsen node57926->node62848 node59908 Modified Duration node59908->node62848 node61219 Schuldverschreibung node61219->node62848 node57817 Faustpfandrecht node57817->node62848 node60977 Reverse Floater node60977->node62848
    Mindmap Finanzkreditdeckung Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/finanzkreditdeckung-57926 node57926 Finanzkreditdeckung node62848 Zinsen node57926->node62848

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete