Direkt zum Inhalt

Feinsteuerungsoperationen des ESZB

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Charakterisierung: neben Hauptrefinanzierungsgeschäften des ESZB und längerfristigen Refinanzierungsgeschäften des ESZB als Basisrefinanzierung innerhalb der Geldpolitik des ESZB weiteres Offenmarktinstrument (Offenmarktgeschäfte des ESZB). Aufgabe der Feinsteuerungsoperationen des ESZB ist es, durch unerwartete Liquiditätsschwankungen hervorgerufene Fluktuationen der Geldmarktzinssätze zu dämpfen.

    2. Instrumente zur Durchführung: befristete Transaktionen, definitive Käufe bzw. Verkäufe, Devisenswap-Geschäfte und Hereinnahme von Termineinlagen, wobei im Wesentlichen befristete Transaktionen eingesetzt werden sollen. Aufgrund des teilweise erratischen Charakters von Liquiditätsschwankungen muss der Instrumenteneinsatz sehr flexibel und kurzfristig realisierbar sein. Sowohl über den Zeitpunkt als auch über die Dauer des Instrumenteneinsatzes wird daher operativ entschieden. Die Abwicklung erfolgt i.d.R. über die nationalen Zentralbanken (NZB). Liquiditätszuführende befristete Transaktionen werden vorzugsweise im Schnelltender-Verfahren abgewickelt, liquiditätsabsolvierende befristete Transaktionen dagegen mithilfe von bilateralen Geschäften. Sollte der EZB-Rat es für geboten halten, können im Rahmen der Feinsteuerung befristete Transaktionen als bilaterale Geschäfte auch direkt von der Europäischen Zentralbank (EZB) durchgeführt werden.

    Liquiditätsbereitstellung und -abschöpfung können auch über Devisenswapgeschäfte realisiert werden.

    Zur Liquiditätsabschöpfung können schließlich auch Termineinlagen hereingenommen werden. Für diese gelten eine feste Laufzeit und ein fester Zinssatz. Die Hereinnahme erfolgt i.d.R. durch die nationalen Zentralbanken im Schnelltenderverfahren (ausnahmsweise auch über bilaterale Geschäfte), wobei die Termineinlagen auf Konten bei den nationalen Zentralbanken gehalten werden, auch dann, wenn die Geschäfte in Abweichung von der Regel zentral durch die EZB durchgeführt werden.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Feinsteuerungsoperationen des ESZB Quelle: https://www.gabler-banklexikon.de/definition/feinsteuerungsoperationen-des-eszb-57837 node57837 Feinsteuerungsoperationen des ESZB node58661 Hauptrefinanzierungsgeschäfte des ESZB node57837->node58661 node62785 Zentralbank node57837->node62785 node59552 Laufzeit node57837->node59552 node59530 längerfristige Refinanzierungsgeschäfte des ... node57837->node59530 node61833 Termineinlage node57837->node61833 node59908 Modified Duration node59908->node59552 node59634 Liquidität node58661->node59634 node58230 Geldmarkt node58661->node58230 node62631 Wertpapierpensionsgeschäfte node58661->node62631 node61011 Risikoaktiva node61011->node62785 node62543 Wechselkursmechanismus II node62543->node62785 node58245 Geldmengensteuerung node58245->node62785 node58253 Geldschöpfungsmultiplikator node58253->node62785 node62600 Wertpapier node61728 Swap Spread node61728->node59552 node62379 Volatilitätsstrategien node62379->node59552 node59552->node62600 node59530->node58661 node59530->node59634 node57708 Europäische Zentralbank (EZB) node59530->node57708 node59530->node58230 node59380 Kreditbegriff des KWG ... node59380->node61833 node55954 Bankbilanz node58440 Giralgeld node58440->node61833 node58204 Geld node58204->node61833 node61833->node55954
      Mindmap Feinsteuerungsoperationen des ESZB Quelle: https://www.gabler-banklexikon.de/definition/feinsteuerungsoperationen-des-eszb-57837 node57837 Feinsteuerungsoperationen des ESZB node59530 längerfristige Refinanzierungsgeschäfte des ... node57837->node59530 node61833 Termineinlage node57837->node61833 node59552 Laufzeit node57837->node59552 node62785 Zentralbank node57837->node62785 node58661 Hauptrefinanzierungsgeschäfte des ESZB node57837->node58661

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete