Direkt zum Inhalt

Feinsteuerung am Geldmarkt

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    von der Deutschen Bundesbank Anfang der 80er-Jahre des 20. Jahrhunderts eingeführte Bezeichnung für den Einsatz von Instrumenten zur flexiblen und kurzfristigen Beeinflussung des Geldmarkts und der Bankenliquidität. Feinsteuerung am Geldmarkt erfolgte innerhalb eines durch die Grobsteuerung am Geldmarkt gesetzten Rahmens; Instrumente waren Wertpapierpensionsgeschäfte mit kurzer Laufzeit, Devisenswap-Geschäfte und Verkauf von kurzfristigen Schatzwechseln.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Feinsteuerung am Geldmarkt"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Feinsteuerung am Geldmarkt Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/feinsteuerung-am-geldmarkt-57836 node57836 Feinsteuerung am Geldmarkt node59552 Laufzeit node57836->node59552 node56968 Deutsche Bundesbank node57836->node56968 node58230 Geldmarkt node57836->node58230 node55973 Bankenliquidität node57836->node55973 node62631 Wertpapierpensionsgeschäfte node57836->node62631 node59648 Liquiditätsreserven node59648->node55973 node62379 Volatilitätsstrategien node62379->node59552 node59908 Modified Duration node59908->node59552 node62600 Wertpapier node59552->node62600 node61525 Stabilitätsgesetz node61525->node56968 node58396 gesetzliche Zahlungsmittel node58396->node56968 node62538 Wechselinkasso node62538->node56968 node56184 bestätigter Bundesbank-Scheck node56184->node56968 node59647 Liquiditätspolitik von Zentralbanken node59647->node55973 node62707 Xetra Liquiditätsmaß (XLM) node62707->node55973 node59634 Liquidität node59634->node55973 node57928 Finanzmarkt node58230->node57928 node60440 Pensionsgeschäfte node60440->node62631 node55917 Back-to-Back-Trading node55917->node62631 node56411 Börsensegmente node62631->node56411 node62631->node62600 node59089 Kalkulationszinsfuß node59089->node58230 node58253 Geldschöpfungsmultiplikator node58253->node58230 node59773 Marktzinsmethode node59773->node58230 node58919 Internal Ratings Based ... node58919->node59552
    Mindmap Feinsteuerung am Geldmarkt Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/feinsteuerung-am-geldmarkt-57836 node57836 Feinsteuerung am Geldmarkt node58230 Geldmarkt node57836->node58230 node62631 Wertpapierpensionsgeschäfte node57836->node62631 node55973 Bankenliquidität node57836->node55973 node56968 Deutsche Bundesbank node57836->node56968 node59552 Laufzeit node57836->node59552

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete