Direkt zum Inhalt

Fairness Opinion

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Stellungnahme darüber, ob der Kaufpreis oder das Umtauschverhältnis, die vom potenziellen Akquisiteur im Rahmen einer M&A-Transaktion geboten wird, angemessen ist. Fairness Opinions werden i.d.R. von einem M&A-Advisor (z.B. Bank, M&A-Boutique) oder Gutachter (z.B. Wirtschaftsprüfer) abgegeben, der von einer der beteiligten Transaktionspartner (Buy Side oder Sell Side) dazu beauftragt wird. Der Akquisiteur bzw. der M&A-Advisor (Buy Side) führt dabei eine Unternehmensbewertung des Target durch, bezieht aber auch die sonstigen Bedingungen einer Akquisition oder Zusammenschlusses (Mergers & Acquisitions) in die Beurteilung der Angemessenheit ein. Die Erstellung von Fairness Opinion ist in den USA seit langem gängige Praxis und hat in Deutschland erst in jüngerer Zeit an Bedeutung gewonnen, da Unternehmen sie vorrangig dazu benutzen, die Angemessenheit (der Bedingungen) einer Unternehmenstransaktion gegenüber Kapitalmarktteilnehmern (insbesondere den Aktionären) zu dokumentieren. Eine typische Fairness Opinion ist in Form eines Briefes an den Auftraggeber bzw. Mandanten abgefasst und hat folgenden Aufbau:
    a) Beschreibung des zugrundeliegenden Sachverhalts und des Auftrages,
    b) Erläuterung der zur Verfügung stehenden Informationen, der methodischen Vorgehensweise und der getroffenen Annahmen,
    c) Hinweise zur Interpretation der Fairness Opinion, und
    d) Beurteilung der Angemessenheit.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Fairness Opinion"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Fairness Opinion Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/fairness-opinion-57800 node57800 Fairness Opinion node59823 Mergers & Acquisitions node57800->node59823 node70221 M&A-Advisor node57800->node70221 node61770 Target node57800->node61770 node70220 Akquisiteur node57800->node70220 node99581 Sell Side node57800->node99581 node59823->node70221 node56675 Closing node56675->node59823 node56675->node61770 node56675->node70220 node58826 Informationsmemorandum node58826->node59823 node58826->node61770 node58826->node99581 node70221->node58826 node57204 Due Diligence node70221->node57204 node70221->node70220 node81590 Long List node81590->node70221 node81590->node70220 node81590->node99581 node81588 Distressed M&A node81588->node61770 node81588->node70220 node60544 Poison Pill node60544->node61770 node99581->node70221
    Mindmap Fairness Opinion Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/fairness-opinion-57800 node57800 Fairness Opinion node59823 Mergers & Acquisitions node57800->node59823 node70221 M&A-Advisor node57800->node70221 node61770 Target node57800->node61770 node70220 Akquisiteur node57800->node70220 node99581 Sell Side node57800->node99581

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete