Direkt zum Inhalt

Europäisches Parlament

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    seit 1979 direkt für je fünf Jahre gewählte Vertretung der Bürgerinnen und Bürger der (noch) 28 Staaten der Europäischen Union (EU).  Seit der Europawahl 2014 umfasst das Europäische Parlament regulär 750 Sitze plus den nicht stimmberechtigten Parlamentspräsidenten (Art. 14 II EUV). Dieses EU-Organ hat keine eigene umfassende gesetzgeberische Kompetenz, sondern teilt sich diese mit dem Ministerrat. In einigen Bereichen ist seine Zustimmung erforderlich, in anderen verfügt es über das Recht der Mitentscheidung. Das Europäische Parlament stellt ferner gemeinsam mit dem Ministerrat den Haushalt der EU auf. Die Europäische Kommission sowie die Mitglieder des EZB-Direktoriums bedürfen seiner Bestätigung.

    Weitere Informationen unter www.europarl.de.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Europäisches Parlament"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Europäisches Parlament Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/europaeisches-parlament-57694 node57694 Europäisches Parlament node59866 Ministerrat node57694->node59866 node60340 Organ node57694->node60340 node57682 Europäische Kommission node57694->node57682 node57701 Europäische Union (EU) node57694->node57701 node57687 Europäischer Rat node59866->node57687 node62333 Vertrag node59866->node62333 node60848 Rechtsgeschäft node62246 Verfügungsberechtigung über Bankkonten node62246->node60340 node60340->node60848 node81869 Erweiterter Rat der ... node81869->node57682 node56126 bedeutende Beteiligung i.S. ... node56126->node57682 node59084 juristische Person node59084->node60340 node57708 Europäische Zentralbank (EZB) node57708->node57694 node57708->node59866 node57708->node57682 node58274 Geldwertstabilität node57708->node58274 node54387 EU-kritische Parteien und ... node54387->node57701 node54290 Krise der Europäischen ... node54290->node57701 node54217 Brexit node57701->node59866 node57701->node57682 node57701->node59084 node57701->node54217 node62543 Wechselkursmechanismus II node62543->node57708 node81726 Pillar-2-Requirements node81726->node57708 node81725 Pillar-2-Guidance node81725->node57708 node58644 handelsrechtliche Vollmachten node58644->node60340
    Mindmap Europäisches Parlament Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/europaeisches-parlament-57694 node57694 Europäisches Parlament node57701 Europäische Union (EU) node57694->node57701 node59866 Ministerrat node57694->node59866 node57682 Europäische Kommission node57694->node57682 node60340 Organ node57694->node60340 node57708 Europäische Zentralbank (EZB) node57708->node57694

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete