Direkt zum Inhalt

Euronote-Fazilitäten

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Alternative zu kurzfristigen Bankkrediten für Großunternehmen. Bonitätsmäßig erstklassige, kapitalmarktfähige Schuldner haben dabei die Möglichkeit, nicht börsennotierte, kurzfristige, unbesicherte Wertpapiere (sog. Euro-Notes) revolvierend bis zu einem bestimmten Gesamtbetrag am sog. Euromarkt unterzubringen. Die Kreditnehmer beziehen die Fremdmittel also nicht von Banken, sondern über die Emission von Euro-Notes von institutionellen Investoren. Vielfach verpflichtet sich dennoch eine Gruppe von Banken, die Euro-Notes zu übernehmen, wenn sich diese nicht platzieren lassen (Underwriter-Garantie). Euronote-Fazilitäten entwickelten sich in den 1980er-Jahren; nach der Einführung des Euro als Währung ist die Bedeutung der Euronote-Fazilitäten stark zurückgegangen.

    Vgl. auch Commercial Paper.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Euronote-Fazilitäten"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Euronote-Fazilitäten Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/euronote-fazilitaeten-57674 node57674 Euronote-Fazilitäten node32265 Euro Commercial Paper ... node57674->node32265 node30327 CP node32265->node30327 node35470 Euromärkte node35470->node32265 node37196 internationale Kapitalstruktur node37196->node32265 node58833 In-House Banking node58833->node57674 node56747 Corporate Banking node58833->node56747 node60560 Portfoliomanagement node58833->node60560 node59324 Konzern node58833->node59324 node59130 Kapitalmarkt node58833->node59130
    Mindmap Euronote-Fazilitäten Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/euronote-fazilitaeten-57674 node57674 Euronote-Fazilitäten node32265 Euro Commercial Paper ... node57674->node32265 node58833 In-House Banking node58833->node57674

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete