Direkt zum Inhalt

Elliot-Wellen-Theorie

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Mittel der technischen Analyse zur Vorhersage von Trends auf Finanzmärkten, Ende der 1920er-Jahre vom US-Amerikaner Ralph Nelson Elliott kreiert und von dessen Landsleuten Alfred Frost und Robert Prechter weiterentwickelt, um psychologische Aspekte des Käuferverhaltens bei der Kursprognose zu berücksichtigen. Die Elliot-Wellen-Theorie ist eine Analyse massenpsychologisch bedingter Marktbewegungen und wie andere Instrumente der technischen Analyse umstritten, da sie eher auf dem Prinzip der selbsterfüllenden Prophezeiung (self-fulfilling prophecy) beruht.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Elliot-Wellen-Theorie"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Elliot-Wellen-Theorie Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/elliot-wellen-theorie-57467 node57467 Elliot-Wellen-Theorie node57928 Finanzmarkt node57467->node57928 node61790 technische Analyse node57467->node61790 node59130 Kapitalmarkt node57928->node59130 node61839 Termingeschäft node57928->node61839 node58230 Geldmarkt node57928->node58230 node62628 Wertpapiermarkt node62628->node57928 node58126 Fundamentalanalyse node61790->node58126 node99531 Volatility Surface node99531->node61790 node55488 Aktienanalyse node55488->node61790 node70264 Algorithmic Trading node70264->node61790
    Mindmap Elliot-Wellen-Theorie Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/elliot-wellen-theorie-57467 node57467 Elliot-Wellen-Theorie node57928 Finanzmarkt node57467->node57928 node61790 technische Analyse node57467->node61790

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete