Direkt zum Inhalt

Diskont

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Zinsabschlag beim Ankauf von noch nicht fälligen Wechseln. Der Diskont wird für den Zeitraum zwischen Ankaufs- und Fälligkeitstag des Wechsels berechnet. Der Verkäufer des Wechsels enthält dann die um den Diskont gekürzte Wechselsumme ausgezahlt und kann somit bereits vor Fälligkeit über den Wechselbetrag verfügen.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Diskont"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Diskont Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/diskont-57092 node57092 Diskont node57094 Diskontieren node57094->node57092 node62524 Wechsel node57094->node62524 node57930 Finanzmathematik node57094->node57930 node62524->node57092 node30122 Akzept node62524->node30122 node56059 Barwertansatz node56059->node57094 node55462 AGB-Pfandrecht node55462->node62524 node56330 Bill of Exchange node56330->node62524 node61011 Risikoaktiva node61011->node62524 node57093 Diskontgeschäft node57093->node57092 node57093->node62524 node62600 Wertpapier node57093->node62600 node61134 Scheck node57093->node61134 node57708 Europäische Zentralbank (EZB) node57093->node57708
    Mindmap Diskont Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/diskont-57092 node57092 Diskont node57094 Diskontieren node57094->node57092 node62524 Wechsel node62524->node57092 node57093 Diskontgeschäft node57093->node57092

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete