Direkt zum Inhalt

Corporate Venture Capital

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Beteiligungskapital, das Unternehmen in Frühphasen ihres Lebenszyklus v.a. von Industrieunternehmen verwandter Branchen bereitgestellt wird. Neben der Erzielung einer angemessenen Rendite kann für das Investment auch die strategisch ausgerichtete Sicherung des Zugriffs auf technologische Innovationen oder des Zugangs zu neuen Märkten ausschlaggebend sein. Mit den Vorteilen der Zuführung von Beteiligungskapital geht aus Sicht des Kapitalnehmers daher u.a. das arttypische Risiko eines Know-how-Abflusses einher.

    Mindmap Corporate Venture Capital Quelle: https://www.gabler-banklexikon.de/definition/corporate-venture-capital-56754 node56754 Corporate Venture Capital node56202 Beteiligungskapital node56754->node56202 node57328 Eigenkapital node56202->node57328 node59130 Kapitalmarkt node59130->node56202 node59726 Management Fee node59726->node56202 node56199 Beteiligungsfonds node56199->node56202 node56518 Bundesverband deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften ... node56518->node56754 node56518->node56202 node62450 Wachstumsfinanzierung node56518->node62450 node60659 Private Equity node56518->node60659
    Mindmap Corporate Venture Capital Quelle: https://www.gabler-banklexikon.de/definition/corporate-venture-capital-56754 node56754 Corporate Venture Capital node56202 Beteiligungskapital node56754->node56202 node56518 Bundesverband deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften ... node56518->node56754

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete