Direkt zum Inhalt

Constant Proportion Portfolio Insurance (CPPI)

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Risikomanagementtechnik im Rahmen der Portfoliosteuerung mit dem Ziel der Begrenzung des Verlustrisikos im Falle sinkender Kurse an den Wertpapiermärkten bei gleichzeitiger Teilhabe an steigenden Kursen. Dabei wird eine aktive Anlagestrategie verfolgt, die dem Anleger eine bestimmte Mindestverzinsung garantiert. Um das Ziel der Absicherung zu erreichen, muss der Anleger auf einen Teil des möglichen Ertrags verzichten. Im Gegensatz zur klassischen Portfolio Insurance werden bei der CPPI keine Long-Positionen in Optionen eingegangen. Deshalb hat eine CPPI-Strategie auch keinen definierten Planungshorizont, der bei einer optionsbasierten Portfolio Insurance benötigt wird, um die Laufzeit der Optionen festlegen zu können. Die CPPI-Strategie wird daher auch als „Perpetual-Strategie” bezeichnet. Der Mindestwert des Portfolios (Floor) wird erreicht, indem ein Teil der Mittel in festverzinsliche Wertpapiere investiert wird. Das Grundkonzept der CPPI kann auch auf das Management von Bondportfolios übertragen werden, indem die zur Verfügung stehenden Mittel in Geldmarktpapiere (Geldmarkt) und Kapitalmarktpapiere investiert werden. Bei steigenden Aktienkursen wird der Anteil der Aktienanlage erhöht, bei fallenden reduziert.

    Vgl. auch Immunisierungsstrategie, Contingent Immunization.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Constant Proportion Portfolio Insurance (CPPI) Quelle: https://www.gabler-banklexikon.de/definition/constant-proportion-portfolio-insurance-cppi-56730 node56730 Constant Proportion Portfolio ... node57852 festverzinsliche (Wert-)Papiere node56730->node57852 node60267 Option node56730->node60267 node58230 Geldmarkt node56730->node58230 node60557 Portfolio node56730->node60557 node58766 Immunisierungsstrategie node56730->node58766 node61751 systematisches Risiko node61751->node60557 node59132 Kapitalmarktrendite node59132->node57852 node61011 Risikoaktiva node61011->node57852 node61219 Schuldverschreibung node57852->node61219 node99531 Volatility Surface node99531->node60267 node56919 Delta node56919->node60267 node99520 Risk Reversal node99520->node60267 node62379 Volatilitätsstrategien node62379->node60267 node61297 Sharpe-Maß node61297->node60557 node57803 Faktormodelle node57803->node60557 node57928 Finanzmarkt node58230->node57928 node59073 Jensen-Alpha node59073->node60557 node60910 Rendite node62667 Wiederanlageprämisse node59908 Modified Duration node59908->node58766 node62728 Yield-to-Maturity (YTM) node58766->node60910 node58766->node62667 node58766->node62728 node59089 Kalkulationszinsfuß node59089->node58230 node58253 Geldschöpfungsmultiplikator node58253->node58230 node59773 Marktzinsmethode node59773->node58230 node61355 Simple Yield-to-Maturity node61355->node57852
      Mindmap Constant Proportion Portfolio Insurance (CPPI) Quelle: https://www.gabler-banklexikon.de/definition/constant-proportion-portfolio-insurance-cppi-56730 node56730 Constant Proportion Portfolio ... node58230 Geldmarkt node56730->node58230 node58766 Immunisierungsstrategie node56730->node58766 node60557 Portfolio node56730->node60557 node60267 Option node56730->node60267 node57852 festverzinsliche (Wert-)Papiere node56730->node57852

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete