Direkt zum Inhalt

Capital Allocation Committee

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Gremium unterhalb der Unternehmensleitung, das über die Kapitalzuteilung einer divisionalen Organisation entscheidet bzw. der Unternehmensleitung Vorschläge zur Kapitalzuweisung unterbreitet. Wesentliche Entscheidungsvoraussetzung ist die Formulierung von Rendite- bzw. Wertzielen. Im Capital Allocation Committee von Banken treten neben betriebswirtschaftliche Optimierungskalküle, die das ökonomische Kapital als Bezugsgröße für erzielte Netto-Cashflows oder andere Überschussgrößen verwenden, weitere Allokationsrechnungen für das regulatorische Kapital, die auf die Erfüllung der aufsichtlichen Eigenkapitalbelastungsregeln gerichtet sind.

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Mindmap Capital Allocation Committee Quelle: https://www.gabler-banklexikon.de/definition/capital-allocation-committee-56572 node56572 Capital Allocation Committee node57120 divisionale Organisation node56572->node57120 node58136 funktionale Organisation node57120->node58136 node56748 Corporate Center node56748->node57120 node57121 Divisionalisierung node57121->node57120
      Mindmap Capital Allocation Committee Quelle: https://www.gabler-banklexikon.de/definition/capital-allocation-committee-56572 node56572 Capital Allocation Committee node57120 divisionale Organisation node56572->node57120

      News SpringerProfessional.de

      Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com

      Sachgebiete