Direkt zum Inhalt

Beratungspflichten der Banken

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    vertragliche oder vorvertragliche Verhaltenspflichten im Verhältnis zu Kunden einer Bank. Beratungspflichten haben zum Gegenstand die fachkundige Empfehlung von Bankgeschäften oder Finanzdienstleistungen unter Berücksichtigung der Kundenziele, der Risikobereitschaft sowie der finanziellen und persönlichen Verhältnisse des Kunden. Insofern gehen sie über bloße Aufklärungspflichten hinaus. Beratungspflichten bestehen nur im Ausnahmefall, v.a. wenn mit dem Kunden ein spezieller Beratungsvertrag geschlossen wurde, was auch stillschweigend erfolgen kann. Tritt die Bank als Vermögensberater auf, z.B. im Rahmen der Vermittlung von Anlagen, handelt sie in der Regel aufgrund eines solchen Vertrags. Eine regelmäßige Verpflichtung zur Beratung trifft Kreditinstitute bzw. Wertpapierhandelsunternehmen nur im Bereich des Handels mit Wertpapieren (§ 31 WpHG).

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Beratungspflichten der Banken"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Beratungspflichten der Banken Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/beratungspflichten-der-banken-56164 node56164 Beratungspflichten der Banken node55930 Bank node56164->node55930 node57897 Finanzdienstleistung i.S. des ... node56164->node57897 node62333 Vertrag node56164->node62333 node62600 Wertpapier node56164->node62600 node59401 Kreditinstitut i.S. des ... node56164->node59401 node61394 Sonderbetriebsausgaben node61394->node62333 node60002 Nachlasskonto node60002->node55930 node55402 Abschlussvermittlung node62954 Zweigstelle node62954->node57897 node57897->node55402 node60850 Rechtsmangel node60850->node62333 node57817 Faustpfandrecht node57817->node62333 node70632 kollusives Handeln node70632->node62333 node61219 Schuldverschreibung node62600->node61219 node60027 Namensschuldverschreibung node62600->node60027 node57941 Finanzunternehmen i.S. des ... node57941->node57897 node57941->node59401 node62358 Vier-Augen-Prinzip node62358->node57897 node62358->node59401 node59192 Kernkapital node59192->node59401 node58253 Geldschöpfungsmultiplikator node58253->node55930 node58253->node59401 node56248 bewegliche Sachen node56248->node62600 node55462 AGB-Pfandrecht node55462->node55930 node55462->node62600 node70472 Kapitalerhaltungspuffer node70472->node55930
    Mindmap Beratungspflichten der Banken Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/beratungspflichten-der-banken-56164 node56164 Beratungspflichten der Banken node62600 Wertpapier node56164->node62600 node59401 Kreditinstitut i.S. des ... node56164->node59401 node62333 Vertrag node56164->node62333 node57897 Finanzdienstleistung i.S. des ... node56164->node57897 node55930 Bank node56164->node55930

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete