Direkt zum Inhalt

Belegschaftsaktie

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    eigene Aktien einer Aktiengesellschaft, die den Arbeitnehmern dieses Unternehmens meist zu einem Vorzugskurs und häufig auch zu günstigen Zahlungsbedingungen angeboten werden. Mitarbeiter sollen hierüber am wirtschaftlichen Erfolg der Gesellschaft beteiligt werden, sind jedoch zugleich einem unternehmerischen Risiko ausgesetzt. Die Aktien stammen entweder aus einer bedingten Kapitalerhöhung nach § 192 II Nr. 3 AktG oder aus dem Erwerb eigener Aktien durch die AG nach § 71 I Nr. 2 AktG. Die Arbeitnehmer haben u.U. eine vereinbarte Verkaufssperrfrist einzuhalten. Bei Inanspruchnahme der Arbeitnehmer-Sparzulage nach dem Fünften Vermögensbildungsgesetz ist eine Sperrfrist von sieben Jahren einzuhalten. Bei unentgeltlicher oder verbilligter Überlassung als Kapitalbeteiligung können nach § 3 Nr. 39 EStG bis zu 360 Euro jährlich steuer- und sozialversicherungsfrei erworben werden.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Belegschaftsaktie"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Belegschaftsaktie Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/belegschaftsaktie-56147 node56147 Belegschaftsaktie node56128 bedingte Kapitalerhöhung node56147->node56128 node55716 Arbeitnehmer-Sparzulage node56147->node55716 node55487 Aktie node56147->node55487 node55499 Aktiengesellschaft (AG) node56147->node55499 node58558 Grundkapital node56128->node58558 node56129 bedingtes Kapital node56128->node56129 node59134 Kapitalmehrheit node56128->node59134 node62222 verbundene Unternehmen node56128->node62222 node62300 vermögenswirksames Sparen node62300->node55716 node61515 staatliche Sparförderung node61515->node55716 node56205 Beteiligungssparen node56205->node55716 node58131 Fünftes Vermögensbildungsgesetz (5. ... node55716->node58131 node59192 Kernkapital node59192->node55499 node61803 Teilhaberecht node55487->node61803 node55535 Aktionärsrechte node56271 Bezugsrecht auf junge ... node55535->node56271 node57480 Emissionskonsortium node56275 Bezugsrechtswert node56271->node56147 node56271->node57480 node56271->node56275 node55494 Aktienemission node56271->node55494 node55494->node55487 node55494->node55499 node62362 Vinkulierung node62362->node55487 node62362->node55499 node56166 Berichtigungsabschlag node56166->node55487 node56166->node55499
    Mindmap Belegschaftsaktie Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/belegschaftsaktie-56147 node56147 Belegschaftsaktie node55487 Aktie node56147->node55487 node55499 Aktiengesellschaft (AG) node56147->node55499 node56128 bedingte Kapitalerhöhung node56147->node56128 node55716 Arbeitnehmer-Sparzulage node56147->node55716 node56271 Bezugsrecht auf junge ... node56271->node56147

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete