Direkt zum Inhalt

Backtesting

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Überprüfung der Prognosegüte eines Modells durch einen Vergleich der vom Modell prognostizierten mit den tatsächlich eingetretenen Werten bzw. Wertveränderungen. Weichen die tatsächlichen Wertänderungen deutlich von den prognostizierten ab, ist zu prüfen, ob es sich hierbei um modell- oder zufallsbedingte Effekte handelt. Dies kann mit einem statistischen Test überprüft werden, z.B. dem Proportion-of-Failures (POF)-Test. Das Verfahren des Backtestings wird häufig für die Überprüfung von Value-at-Risk-Modellen verwendet, z.B. mittels der Baseler Ampel.

    Mindmap Backtesting Quelle: https://www.gabler-banklexikon.de/definition/backtesting-55915 node55915 Backtesting node70811 Baseler Ampel node55915->node70811 node62156 Value-at-Risk (VaR) node62156->node55915 node81576 Expected Shortfall node62156->node81576 node99178 Lower Partial Moments node99178->node62156 node61306 Shortfall-Risiko node61306->node62156 node62840 Zinsbindungsbilanz node62840->node62156 node56067 Baseler Ausschuss für ... node70811->node56067 node66082 Value at Risk node70811->node66082
    Mindmap Backtesting Quelle: https://www.gabler-banklexikon.de/definition/backtesting-55915 node55915 Backtesting node70811 Baseler Ampel node55915->node70811 node62156 Value-at-Risk (VaR) node62156->node55915

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete