Direkt zum Inhalt

Zitierfähige Version

Unter dieser URL finden Sie dauerhaft die unten aufgeführte Version Ihrer Definition:
Revision von Außenwert vom 12.11.2018 - 11:36

Außenwert

Geprüftes Wissen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    1. Begriff: Wert bzw. Kaufkraft der inländischen Währung im Ausland, der nicht nur in seiner absoluten Höhe anhand der entsprechenden Devisenkurse, sondern auch in seiner Veränderung gegenüber einer bestimmten anderen oder einer Gruppe anderer Währungen in Form einer Messzahl errechnet werden kann.

    2. Bei der Berechnung wird ausgegangen von einem bestimmten Referenzzeitpunkt, zu dem die Relation zwischen den untersuchten Währungen = 100 gesetzt wird. Die danach eingetretene Veränderung wird in einer Indexziffer ausgedrückt. Ist z.B. der Kurs der Währung X von 1,50 X/€ auf 1,80 X/€ gesunken, ergibt sich eine Indexzahl des Außenwerts des Euro gegenüber der Währung X von 120. Neben der nominalen Veränderung des Außenwerts kann auch der reale Außenwert unter Einbeziehung der Inflationsrate (Inflation) der beiden einbezogenen Währungen errechnet werden.

    3. Statistik: Die Europäische Zentralbank (EZB) veröffentlicht den nominalen effektiven Wechselkurs des Euro gegen ausgewählte Währungen der wichtigsten Handelspartner (entspricht dem Außenwert der entsprechenden Währungen).

    Weitere Informationen unter www.ecb.int.

    GEPRÜFTES WISSEN
    Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
    Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
    Das Original: Gabler Banklexikon

    zuletzt besuchte Definitionen...

      Autoren der Definition

      Literaturhinweise SpringerProfessional.de

      Bücher auf springer.com