Direkt zum Inhalt

Auslandskredite

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    1. Kredite, die bei Kreditinstituten bzw. Finanzdienstleistern aufgenommen werden, die ihren Geschäftssitz im Ausland haben. Auslandskredite werden in Euro oder in fremder Währung vergeben. Der Hauptgrund für die Aufnahme von Auslandskrediten ist v.a. im unterschiedlichen Zinsniveau zu sehen. Bei Fremdwährungskrediten besteht bedingt durch Wechselkursschwankungen zusätzlich ein Währungsrisiko.

    2. Kredite, die im Inland an Gebietsfremde vergeben werden, d.h. an Personen oder Unternehmen, die ihren Wohnsitz, Sitz oder gewerbliche Niederlassung im Ausland haben.

    3. Kredite an Unternehmen zur Finanzierung von Investitionsvorhaben im Ausland oder exportbezogener Tätigkeiten.
    Seit einiger Zeit werden von Privatpersonen verstärkt Kredite im Ausland aufgenommen, meist in der Schweiz (deswegen ugs. auch als Schweizer Kredit bezeichnet), aber auch in Liechtenstein, Luxemburg, Österreich oder Polen. Für Kredite, die im Ausland vergeben werden, werden weder Auskünfte bei der SCHUFA eingeholt noch werden diese Kredite an die SCHUFA gemeldet. Deswegen ziehen Kunden, die wegen negativer SCHUFA-Einträge in Deutschland nicht problemlos einen Kredit bekommen würden, einen Auslandskredit vor. Andere Kunden bevorzugen Auslandskredite wegen der größeren Diskretion. Die Vergabe erfolgt häufig über Kreditvermittler und/oder über Onlineportale.

    Vgl. auch Konsumentenkredit.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Auslandskredite"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Auslandskredite Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/auslandskredite-70333 node70333 Auslandskredite node61195 SCHUFA node70333->node61195 node58090 Fremdwährungskredit node70333->node58090 node70906 Währungsrisiko node70333->node70906 node59280 Konsumentenkredit node70333->node59280 node56849 Datenschutz node61195->node56849 node61196 SCHUFA-Klausel node61195->node61196 node62467 Währungskredit node62467->node58090 node62457 Währung node58090->node62457 node59373 Kredit node58090->node59373 node62202 Verbindlichkeit node58090->node62202 node61155 Scheckrückgabe node61155->node61195 node60197 Offenlegung der wirtschaftlichen ... node60197->node61195 node62249 Verfügungskredit node62249->node59280 node57029 Devisenoption node70906->node57029 node62831 Zinsänderungsrisiko node70906->node62831 node62210 Verbraucherkredit node59373->node59280 node55749 Asset Backed Securities ... node55749->node59280 node59280->node62210 node60865 refinanzierungsfähige Sicherheiten node60865->node70906 node81793 Gesamtrisikobetrag node81793->node70906
    Mindmap Auslandskredite Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/auslandskredite-70333 node70333 Auslandskredite node70906 Währungsrisiko node70333->node70906 node59280 Konsumentenkredit node70333->node59280 node61195 SCHUFA node70333->node61195 node58090 Fremdwährungskredit node70333->node58090

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete