Direkt zum Inhalt

Ausgleichsforderungen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    bei der Währungsreform 1948 entstandene Schuldbuchforderungen gegen Bund oder Länder, durch die den Kreditinstituten (einschließlich Realkreditinstituten, Bausparkassen) und Versicherungsunternehmen (im Rahmen einer Sonderbehandlung zur Erhaltung des Vertrauens der Bevölkerung in das Bank- und Versicherungswesen, zur Sicherstellung ihrer Arbeitsfähigkeit und zum Ausgleich ihrer Bilanzen) Deckungswerte aus öffentlichen Mitteln zugeführt wurden. Ihre Höhe entsprach dem Unterschied zwischen den nach Kriegsverlusten und Währungsreform verbliebenen Aktiva und den verbliebenen und durchsetzbaren Verbindlichkeiten, soweit die Lücke nicht durch die Liquiditätsausstattung seitens der Landeszentralbanken geschlossen wurde. Ausgleichsforderungen waren unterverzinslich und kaum fungibel, wodurch sie die Liquidität und Rentabilität der Kreditinstitute belasteten. Zum 30.6.1995 wurden sie durch den Fonds zum Ankauf von Ausgleichsforderungen der Deutschen Bundesbank getilgt.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Ausgleichsforderungen"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Ausgleichsforderungen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ausgleichsforderungen-55819 node55819 Ausgleichsforderungen node56290 Bilanz node55819->node56290 node61202 Schuldbuchforderung node55819->node61202 node62476 Währungsreform node55819->node62476 node59634 Liquidität node55819->node59634 node57328 Eigenkapital node59055 Jahresabschluss der Kreditinstitute node59055->node56290 node57921 Finanzinstrumente Bilanzierung node57921->node56290 node56313 Bilanzierungswahlrecht node56290->node56313 node61403 Sondervermögen node57486 Emittent node62600 Wertpapier node61219 Schuldverschreibung node61202->node61403 node61202->node57486 node61202->node62600 node61202->node61219 node58204 Geld node62457 Währung node58470 Globalbürgschaft node58470->node55819 node58615 Haftung node58470->node58615 node56527 Bürgschaft node58470->node56527 node62476->node57328 node62476->node58204 node62476->node62457 node58274 Geldwertstabilität node62476->node58274 node70473 Liquidity Coverage Ratio ... node70473->node59634 node56184 bestätigter Bundesbank-Scheck node56184->node59634 node58245 Geldmengensteuerung node59634->node58274 node59634->node58245 node58706 Höchstbetragsbürgschaft node58706->node58470 node58476 Globalsicherheit node58476->node58470 node62320 Versicherungsbilanz node62320->node56290
    Mindmap Ausgleichsforderungen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/ausgleichsforderungen-55819 node55819 Ausgleichsforderungen node59634 Liquidität node55819->node59634 node62476 Währungsreform node55819->node62476 node61202 Schuldbuchforderung node55819->node61202 node56290 Bilanz node55819->node56290 node58470 Globalbürgschaft node58470->node55819

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete