Direkt zum Inhalt

Aufzinsung

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition

    Rechenoperation aus der Finanzmathematik zur Ermittlung des Endwertes Kn einer gegenwärtigen Zahlungs- bzw. Kapitalgröße mit dem Aufzinsungsfaktor qn.

    Kn = K0 × qn

    bzw.

    Kn = K0 × (1+i)n

    wobei:

    n = Anzahl der Zinsperioden, i = Zinssatz (in % p.a.).

     

    Eine praktische Bedeutung hat die Aufzinsungsmethode u.a. bei der Berechnung des Endwertes von Aufzinsungspapieren, z.B. der Nullcoupon-Anleihe als Aufzinsungsanleihe (Zinssammler).

    Mindmap Aufzinsung Quelle: https://www.gabler-banklexikon.de/definition/aufzinsung-55792 node55792 Aufzinsung node60156 Nullcoupon-Anleihe node55792->node60156 node57930 Finanzmathematik node55792->node57930 node61219 Schuldverschreibung node60156->node61219 node56394 Börse node60156->node56394 node56368 Bogen node56368->node60156 node58832 Inhaberschuldverschreibung node58832->node60156 node60910 Rendite node57930->node60910 node62881 Zinsrechnung node57930->node62881 node60962 Rückwärtsverteilungsfaktor node60962->node57930 node55794 Aufzinsungsfaktor node55794->node57930
    Mindmap Aufzinsung Quelle: https://www.gabler-banklexikon.de/definition/aufzinsung-55792 node55792 Aufzinsung node60156 Nullcoupon-Anleihe node55792->node60156 node57930 Finanzmathematik node55792->node57930

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete