Direkt zum Inhalt

arithmetisches Mittel

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Durchschnittswert, angewendet zur statistischen Ermittlung eines Lageparameters bzw. Mittelwertes. Das arithmetische Mittel kann zum einen ungewichtet, zum anderen gewichtet ermittelt werden (gewichtetes arithmetisches Mittel).

    Das (ungewichtete) arithmetische Mittel ist die Summe der Merkmalswerte xi, mit xi=x1, x2, ... xn, dividiert durch die Anzahl der Einzelwerte n. Im Gegensatz zum geometrischen Mittel erfolgt die Mittelwertbildung also additiv. Das arithmetische Mittel hat die Eigenschaft, dass die Summe der Abweichungen der einzelnen Merkmalswerte vom arithmetischen Mittel gleich null ist. Das arithmetische Mittel ist eine Schätzfunktion für den Erwartungswert einer Zufallsvariablen.

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "arithmetisches Mittel"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap arithmetisches Mittel Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/arithmetisches-mittel-55730 node55730 arithmetisches Mittel node58415 gewichtetes arithmetisches Mittel node55730->node58415 node56573 Capital Asset Pricing ... node62180 Varianz node56573->node62180 node60624 Preisvolatilität node61267 Semistandardabweichung node60624->node61267 node57590 Erwartungswert node57590->node58415 node55744 Asset Allocation node57212 Duration node58415->node55744 node58415->node57212 node57298 Effizienzkriterien node57298->node62180 node59765 Markt-Modell node59765->node62180 node61267->node55730 node61022 Risikosteuerung node61267->node61022 node59089 Kalkulationszinsfuß node59089->node55730 node57328 Eigenkapital node59089->node57328 node57908 Finanzierung node59089->node57908 node57341 Eigenkapitalkosten node59089->node57341 node57172 Downside Risk node62180->node55730 node99178 Lower Partial Moments node99178->node61267 node99178->node62180 node61268 Semivarianz node61268->node55730 node61268->node61267 node61268->node57172 node61268->node62180 node61268->node99178 node59151 Kapitalwert node59151->node59089
    Mindmap arithmetisches Mittel Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/arithmetisches-mittel-55730 node55730 arithmetisches Mittel node58415 gewichtetes arithmetisches Mittel node55730->node58415 node59089 Kalkulationszinsfuß node59089->node55730 node61268 Semivarianz node61268->node55730 node62180 Varianz node62180->node55730 node61267 Semistandardabweichung node61267->node55730

    News SpringerProfessional.de

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete