Direkt zum Inhalt

Aktiensparen

GEPRÜFTES WISSEN
Über 100 Experten aus Wissenschaft und Praxis.
Mehr als 8.000 Stichwörter kostenlos Online.
Das Original: Gabler Banklexikon

zuletzt besuchte Definitionen...

    Ausführliche Definition im Online-Lexikon

    Geldanlage in Aktien zum Zwecke der langfrisitgen Vermögensbildung, meist in Form des Investmentsparens mit wiederkehrenden Sparraten unter Ausnutzung des Cost Averaging

    Mit Ihrer Auswahl die Relevanz der Werbung verbessern und dadurch dieses kostenfreie Angebot refinanzieren: Weitere Informationen

    Mindmap "Aktiensparen"

    Hilfe zu diesem Feature
    Mindmap Aktiensparen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/aktiensparen-55523 node55523 Aktiensparen node59020 Investmentsparen node55523->node59020 node56758 Cost Averaging node55523->node56758 node66459 Aktien node55523->node66459 node62600 Wertpapier node59020->node62600 node61215 Schuldscheindarlehen node59020->node61215 node59012 Investmentfonds node59020->node59012 node61402 Sondersparformen node61402->node59020 node59005 Investmentanteil node56758->node59005 node81607 Cum-ex-Geschäfte node81607->node66459 node61796 Teilbetriebsergebnis node61796->node66459 node57400 Einkünfte aus Kapitalvermögen node57400->node66459 node62610 Wertpapiere im Jahresabschluss ... node62610->node66459
    Mindmap Aktiensparen Quelle: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/aktiensparen-55523 node55523 Aktiensparen node59020 Investmentsparen node55523->node59020 node56758 Cost Averaging node55523->node56758 node66459 Aktien node55523->node66459

    News SpringerProfessional.de

    Autoren der Definition und Ihre Literaturhinweise/ Weblinks

    Literaturhinweise SpringerProfessional.de

    Bücher auf springer.com

    Sachgebiete